Top Reiseziele und die besten Angebote für Flugtickets

  • Alle
  • Januar 2017
  • Februar 2017
  • März 2017
  • April 2017
  • Mai 2017
  • Juni 2017
  • Juli 2017
  • August 2017
  • September 2017
  • Oktober 2017
  • November 2017
  • Dezember 2017
  • Beliebtheit
  • Preis
  • Zielflughafen
Hinflug: 28.01.2017
Condor direkt
Rückflug: 04.02.2017
Ryanair direkt
Hinflug: 28.01.2017
Condor direkt
Rückflug: 11.02.2017
Ryanair direkt
Hinflug: 07.02.2017
Condor direkt
Rückflug: 19.02.2017
Transavia direkt
Hinflug: 17.03.2017
Condor direkt
Rückflug: 26.03.2017
Ryanair direkt
Hinflug: 01.03.2017
Condor direkt
Rückflug: 05.03.2017
Germanwings direkt
Hinflug: 22.01.2017
Condor direkt
Rückflug: 29.01.2017
Condor direkt
Hinflug: 04.02.2017
Condor direkt
Rückflug: 11.02.2017
Condor direkt
Hinflug: 29.01.2017
Condor direkt
Rückflug: 08.02.2017
Condor direkt
Hinflug: 29.01.2017
Condor direkt
Rückflug: 08.02.2017
Condor direkt
Hinflug: 24.01.2017
Condor direkt
Rückflug: 31.01.2017
Iberia 1 stopp

Condor (DE)

Condor war früher unter dem Namen Thomas Cook Airlines bekannt. Die deutsche Airline bedient heute Reiseziele am Mittelmeer, in Asien, Afrika, Nordamerika und in der Karibik mit Reisezielen wie Los Angeles, Vancouver, Havanna oder Cancún.

Daten

  • IATA code: DE
  • Anzahl der angeflogenen Städte: 77
  • Drehkreuz: Flughafen Frankfurt Am Main (FRA)
  • Flottenstärke: 42 Flugzeuge
  • Bonusprogramm: Miles & More

Die Geschichte von Condor

Durch die Zusammenarbeit von 4 Partnern wurde Condor 1955 als Deutscher Flugdienst GmbH gegründet. Zu dieser Zeit bestand die Flotte der Airline auch lediglich 3 Flugzeugen, jedes von ihnen mit maximal 36 Sitzen. Der erste Flieger mit Touristen startete von Frankfurt inach Jerusalem. Kurz darauf wurden aber auch weitere Strecken zu beliebten Urlaubszielen, wie Mallorca und die Kanarischen Inseln, eingeführt. Im Jahr 1973 war Condor weltweit die führende Ferienfluggesellschaft. 14 Boeings waren damals im Einsatz. 2002 ging die Fluggesellschaft eine Partnerschaft mit Thomas Cook ein. Anlässlich des 50jährigen Bestehens stockte Condor seine Flotte um einen Airbus auf und erneuerte die „Comfort Class“ mit mehr Beinfreiheit, Catering und anderen Extras.

Reisen mit Condor: Praktische Informationen

Gepäckbestimmungen

  • Handgepäck: Bei den Maßen des Handgepüackstücks sind55 x 40 x 20 cm erlaubt. Das zugelassene Gewicht variiert je nach Ticketkategorie.
  • Freigepäck: Die erlaubte Größe und das Gewicht der Gepäckstücke, die kostenlos aufgegeben werden können variieren je nach Flugroute.
  • Service an Board

    • Verpflegung: Auf Langstrecken werden kostenlose warme Mahlzeiten serviert, auf Kurz- und Mittelstreckenflügen gibt es Snacks.
    • Unterhaltung: Auf Langstreckenflügen bietet die Airline eine umfangreiche Auswahl an Filmen und Audioprogrammen.

Rabatte und Sonderaktionen

Flugtickets für Kleinkinder werden mit einer Ermäßigung von 90 % angeboten, Kinder zwishen 2 und 12 Jahren fliegen 20 % billiger.

Kontakt:

Website: www10.condor.com
E-mail: email@condor.com
Telefon: +49 (0) 180 5 707202
Abflughafen: Frankfurt, München, Hamburg, Düsseldorf, Hannover