croatia
| featured | Reiseideen Von

Wohin, wenn man an der kroatischen Küste Urlaub machen möchte?

Auch unter Deutschen gehört Kroatien zu einem der beliebtesten Sommerurlaubsländer. Kein Wunder, lockt das Land an der Adria doch – Inseln eingeschlossen – mit einer 6.000 Kilometer langen Küste, einem trockenen und sonnigen, mediterranem Klima und einer aufgeschlossenen und gastfreundlichen Bevölkerung, die den Urlaub dort zu einer angenehmen Erfahrung macht. Doch die Auswahl unter den Reisezielen entlang der kroatischen Küste ist groß und jedes hat ein bisschen was anderes zu bieten. Wir sagen Ihnen, welche Orte sich wirklich lohnen.

Das goldene Horn auf Brač

Wer vor allem am Strand liegen und baden möchte, der sollte sich auf die Insel Brač (mit einer Fläche von 395 km² die drittgrößte Insel der Adria) an der Südküste Kroatiens begeben. Hier findet man einen der schönsten weißen Sandstrände des Landes, genannt das Goldene Horn oder „Zlatni rat“. Das besondere an dieser natürlichen Sandformation ist, dass je nachdem, wie die Strömungen ausgeprägt sind, der Strand in die eine oder die andere Richtung spitz zuläuft. Neben Sonne und Strand hat die Insel Brač, deren touristisches Zentrum vor allem der Ort Bol ist, aber auch eindrucksvolle Weinberge, eine große Zahl an frühchristlichen und altkroatischen Kirchen und eine einzigartige Vegetation zu bieten.

bol

Dubrovnik

Diese Stadt sollte jeder einmal gesehen haben. Mit ihrer von einem dicken Wall umgebenen Innenstadt, die gefüllt ist mit Palästen, Kopfsteinpflastergassen und prächtigen Plätzen, ist Dubrovnik eine der schönsten Städte des Landes. Sie wird auch die „Perle der Adria“ genannt. Selbst die Macher der beliebten Fernsehserie „Game of Thrones“ konnten ihr nicht widerstehen und drehten viele Szenen innerhalb der historischen Stadtmauern der Stadt. Einziger Nachteil: Wenn hier nicht gerade gedreht wird, tritt man sich vor allem im Sommer unter den Touristenmassen gegenseitig auf die Füße. Kurzum – Dubrovnik ist eher etwas für einen Tagesausflug.

dubrovnik

Rovinj

Die Stadt Rovinj findet sich an der Westküste der Halbinsel Istrien im Norden des Landes. Der knapp 15.000 Einwohner zählenden Stadt sieht man ihr italienisches Erbe schon aus der Ferne an. Denn seine Blütezeit erlebte Rovinj unter der Herrschaft Venedigs, der sie auch viele noch heute erhaltene Bauten zu verdanken hat. Doch auch darüber hinaus verfügt die auf einem ins Meer ragenden Hügel erbaute Altstadt mit ihren verwinkelten Gässchen, ihrem romanisch-gotischen Stadtbild über zahlreiche Elemente aus Renaissance, Barock und Neoklassizismus. Über allem thront dabei die dreischiffige barocke Kirche der Heiligen Euphemia. Rund um Rovinj laden allerdings auch einige schöne Strände zum Baden ein. Das macht Rovinj zur idealen Kompromisslösung für alle, die im Urlaub Kultur und Badespaß suchen.

rovinj

Zadar und die Insel Pag

Die Hafenstadt Zadar liegt im Süden Kroatiens in Norddalmatien. Das Seebad an der Adria ist mit seinen knapp über 75.000 Einwohnern bietet die perfekte Kombination aus Sightseeing und Kultur, Strand und Freizeit. Dabei ist das Highlight vor allem die am Wasser gelegene lebhafte Altstadt, wo sich nicht nur zahlreiche Restaurants befinden, die sich vor allem auf Fisch- und Lammgerichte spezialisieren, sondern wo man auch gut bestückte Einkaufsmeilen und Museen findet. Ein Spaziergang durch die Altstadt gleicht einer Zeitreise durch die verschiedenen Epochen der spannenden 3000-jährigen Geschichte. Denn hier gibt es von Überresten römischer Bauwerke über Stadtmauern und -tore aus dem Mittelalter bis hin zu modernen Bauten alles zu sehen. Wer entspannen möchte, sollte sich in den Hafen zur Meeresorgel begeben, ein experimentelles Musikinstrument, dessen Töne durch die Wellenbewegung des Meeres unter großen Steinplatten erzeugt werden. Wer seine Zelte in Zadar aufgeschlagen hat, der sollte sich aber auch einen Ausflug auf die rund eine Stunde Autofahrt entfernte Adriainsel Pag nicht entgehen lassen – von Juni bis August werden hier am Partystrand Zrće Festivals veranstaltet.

zadar

Fotos: Kroatien von Cevenstar, Dubrovnik von Anemone123, Zadar von gellert, Goldenes Horn von herbalife, Rovinj von momonator

Schreiben Sie einen Kommentar