Top Reiseziele und die besten Angebote für Flugtickets

  • Alle
  • Dezember 2016
  • Januar 2017
  • Februar 2017
  • März 2017
  • April 2017
  • Mai 2017
  • Juni 2017
  • Juli 2017
  • August 2017
  • September 2017
  • Oktober 2017
  • November 2017
  • Beliebtheit
  • Preis
  • Zielflughafen
Hinflug: 13.01.2017
TAP Air Portugal direkt
Rückflug: 18.01.2017
TAP Air Portugal direkt
Hinflug: 09.09.2017
TAP Air Portugal direkt
Rückflug: 16.09.2017
TAP Air Portugal direkt
Hinflug: 14.06.2017
TAP Air Portugal direkt
Rückflug: 01.07.2017
TAP Air Portugal direkt
Hinflug: 01.09.2017
TAP Air Portugal direkt
Rückflug: 22.09.2017
TAP Air Portugal direkt
Hinflug: 14.06.2017
TAP Air Portugal direkt
Rückflug: 19.06.2017
TAP Air Portugal direkt
Hinflug: 14.06.2017
TAP Air Portugal direkt
Rückflug: 18.06.2017
TAP Air Portugal direkt
Hinflug: 25.02.2017
TAP Air Portugal direkt
Rückflug: 04.03.2017
TAP Air Portugal direkt
Hinflug: 19.01.2017
TAP Air Portugal direkt
Rückflug: 22.01.2017
Ryanair direkt
Hinflug: 18.01.2017
TAP Air Portugal direkt
Rückflug: 20.01.2017
TAP Air Portugal direkt
Hinflug: 15.03.2017
TAP Air Portugal direkt
Rückflug: 22.03.2017
TAP Air Portugal direkt

TAP Air Portugal (TP)

TAP Portugal ist die bedeutendste Fluggesellschaft in Portugal. Von den portugiesischen Flughäfen in Faro, Porto und Lissabon aus bietet sie Direktflüge zu zahlreichen Reisezielen in Europa, Amerika und Afrika an. TAP ist außerdem Partner der Star Alliance.

Daten

  • IATA code: TP
  • Anzahl der angeflogenen Städte: 60
  • Drehkreuz: Lisbon Portela International Airport (LIS)
  • Allianz: Star Alliance
  • Flottenstärke: 70 Flugzeuge
  • Bonusprogramm: Victoria

Die Geschichte von TAP Portugal

TAP Portugal wurde kurz nach dem Zweiten Weltkrieg 1945 gegründet. Der erste Flug startete am 19. September 1946 von Lissabon nach Madrid. In den folgenden 4 Jahren eröffnete die Fluggesellschaft neue Strecken nach Luanda (Angola), Paris, London und Sevilla. 1948 traten sie der IATA bei. Seit 1953 fungiert TAP Portugal als privates Unternehmen.

Der erste transatlantische Flug im Jahr 1955 hat Lissabon mit Rio de Janeiro verbunden. Anfang der 1960er Jahre, als der Kolonialkrieg begann und Estado Novo ein autoritäres Regime führte, startete das Unternehmen damit, Westeuropa zu bedienen. Teilweise lag dies auch in der Auswanderung von 100 000 Portugiesen begründet, die Portugal verlassen haben, um im Ausland zu arbeiten oder ihren Militärdienst zu absolvieren. Zur gleichen Zeit brach auch für TAP die Jet Ära an und die alte Flotte wurde runderneuert.

1974 wurde die autoritäre Regierung gestürzt und in den folgenden Jahren wurde TAP völlig modernisiert: Es wurden neue gelbe Uniformen des französischen Designers Louis Féraud eingeführt, das Unternehmen kaufte neue Boeings ein, installierte den elektronischen Check-In, entwickelte eine Business-Class und veröffentlichte ein Bordmagazin. All dies konnte jedoch nicht die finanziellen Herausforderungen der Fluggesellschaft lösen. Im Jahr 1982 reiste der Papst Johannes-Paul II. mit TAP zum ersten Mal nach Portugal. Zum ersten Mal in der Geschichte von TAP wurde 1989 das Flugzeug von einer Pilotin gesteuert. In den 1990er Jahren stieg auch TAP in die Airbus-Ära ein. Die erste Webseite wurde 1996 eingeführt, im folgenden Jahr begann TAP mit der Ausstellung eines elektronischen Tickets. Die 2000er Jahre waren geprägt von technischen Erneuerungen, ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis sowie eine Runderneuerung des Unternehmensdesigns. 2005 trat TAP der Star Alliance bei.


Reisen mit TAP Portugal: Praktische Informationen

  • Service an Bord

    • Verpflegung: Auf Inlandsflügen sowie Mittelstrekcen wird neben einem Sandwich auch ein Obstsalat gereicht. Auf Langstreckenflügen gibt es eine warme Mahlzeit.
    • Unterhaltung: Das Bordmagazin trägt den Namen UP Magazine. Auf Langstreckenflüge gibt es auch individuelle Bildschirme, auf denen Filme, Serien, Cartoons und Nachrichten gezeigt werden. Auf kürzeren Flügen gibt es einen gemeinsamen Bildschirm, der die Passagiere über Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen in Portugal informiert.
  • Gepäckbestimmungen

    • Handgepäck: Erlaubt ist ein Gepäckstück mit einem Gewicht von bis zu 6 kg und den Maβen 55cm x 40cm x 20cm.
    • Freigepäck: Auf Flügen zwischen Europa und Portugal: max. 20 kg , Portugal-Brasilien und USA: 2 Gepäckstücke mit je max. 23 kg
    • Übergepäck: Die Fluggesellschaft toleriert Übergepäck bis zu 5 kg. Darüber müssen bei Flügen innerhalb Europas rund 15 Euro pro Kilogramm gezahlt werden.

Rabatte und Sonderaktionen

In der Economy-Class gibt es verschiedene Arten von Flugtickets: TAP discount, TAP basic und TAP classic. Damit ist der gleiche Service verbunden, jedoch kann man zusätzlich Meilen sammeln. Es gibt auch Rabatte für Kleinkinder, Kinder und Jugendliche unter 25 Jahren, sowie für Senioren ab 65 Jahren. TAP hat die besten Flugangeboten, bei einer Reservierung 4-6 Monate vor dem geplanten Abflug und auβerhalb der Feriensaison.

Kontakt:

Website: www.flytap.com
Telefon: 49 01 803 000 341
Abflughafen: Frankfurt, München, Hamburg, Berlin, Düsseldorf

Letzte News von TAP Air Portugal

TAP Portugal erobert Belgrad
16 Dezember 2013

Der portugiesische Linienflieger kündigte für das kommende Jahr die Aufnahme einer Route zwischen Lissabon und Belgrad an. Neben Belgrad möchte TAP Portugal in 2014 auch Nantes, Hannover, Göteborg, Tallinn und St. Petersburg neu ansteuern.

TAP neu neu nach Manaus und Belem
22 Oktober 2013

Pünktlich zur Fußballweltmeisterschaft nimmt TAP Portugal im Sommerflugplan 2014 Manaus und Belem in Anflug. Die brasilianischen Städte werden mit Lissabon durch drei wöchentliche Flüge verbunden.

TAP verbindet Lissabon mit neuen Afrika-Zielen
15 Mai 2013

Im Winterflugplan 2013/2014 wird der portugiesische Linienflieger zwei neue Afrika-Ziele in sein Streckennetz aufnehmen. Die marokkanische Stadt Tanger wird mit Lissabon durch fünf und Boa Vista durch zwei wöchentliche Flüge verbunden.

TAP kündigt Streik an
18 März 2013

Zwischen dem 21. und dem 23. März legen Piloten und das Kabinenpersonal von TAP Portugal ihre Arbeit nieder. Madeira- und Azoren-Flüge sollten von den Verspätungen und Flugabsagen der größter Airline Portugals nicht betroffen sein.

Zehn-Millionen-Rekord gebrochen
11 Januar 2013

Die portugiesische Fluggesellschaft hat im Jahr 2011 zum ersten Mal mehr als zehn Millionen Passagiere befördert. Der 10.000.000. Passagier flog am 24. Dezember 2012von Belo Horizonte nach Lissabon .

Höhere Frequenzen nach Deutschland und Österreich
26 November 2012

Der Linienflieger TAP Portugal stockt im Sommerflugplan 2013 seine Frequenzen von Lissabon nach Berlin, Düsseldorf und Wien mit jeweils zwei wöchentlichen Flügen auf. Somit können Passagiere noch öfter auf Anschlussflüge ab Lissabon zugreifen.