Aeroflot Flug: Sichern Sie sich das günstigste Flugangebot!

Top Reiseziele und die besten Angebote für Flugtickets

  • Alle
  • November 2018
  • Dezember 2018
  • Januar 2019
  • Februar 2019
  • März 2019
  • April 2019
  • Mai 2019
  • Juni 2019
  • Juli 2019
  • August 2019
  • September 2019
  • Oktober 2019
  • Beliebtheit
  • Preis
  • Zielflughafen
Hinflug: 10.01.2019
Aeroflot 1 stopp
Rückflug: 13.01.2019
Aeroflot 1 stopp
Hinflug: 01.05.2019
Aeroflot direkt
Rückflug: 05.05.2019
Air Baltic 1 stopp
Hinflug: 31.07.2019
Aeroflot direkt
Rückflug: 04.08.2019
Aeroflot direkt
Hinflug: 01.08.2019
Aeroflot 1 stopp
Rückflug: 15.08.2019
Aeroflot 1 stopp
Hinflug: 02.09.2019
Aeroflot 1 stopp
Rückflug: 12.09.2019
Aeroflot 1 stopp
Hinflug: 27.01.2019
Aeroflot 1 stopp
Rückflug: 17.02.2019
Aeroflot 1 stopp
Hinflug: 25.08.2019
Aeroflot 1 stopp
Rückflug: 12.09.2019
Aeroflot 1 stopp
Hinflug: 25.05.2019
Aeroflot 1 stopp
Rückflug: 08.06.2019
Aeroflot 1 stopp
Hinflug: 16.02.2019
Aeroflot 1 stopp
Rückflug: 23.02.2019
Aeroflot 1 stopp
Hinflug: 19.11.2018
Aeroflot direkt
Rückflug: 10.12.2018
Aeroflot direkt

Aeroflot (SU)

Aeroflot ist Russlands staatliche Airline mit Sitz in Moskau. Sie war mehrere Jahre lang die führende Fluggesellschaft der Welt und ist heute Mitglied der Luftfahrtallianz SkyTeam.

Daten

  • IATA code: SU
  • Anzahl der angeflogenen Städte: 129 Reiseziele
  • Drehkreuz: Sheremetyevo International Airport (SVO) in Moskau
  • Allianz: SkyTeam
  • Flottenstärke: 151 Flugzeuge
  • Bonusprogramm: Aeroflot Bonus

Die Geschichte von Aeroflot

In den 1930er Jahren war Aeroflot die größte Fluggesellschaft der Welt. Im Jahr 1956 eröffnete die Airline ihre ersten Jet-Strecken nach Irkutsk und Prag. In den 1960er Jahren setzte Aeroflot ihren Expansionskurs fort. 1968 führte sie ihren ersten Passagierflug im Überschallflugzeug durch. 1973 bediente Aeroflot die längste Flugstrecke der Welt von Moskau über Rabat, Havanna und Lima nach Santiago.

Im Jahr 2000 startete Aeroflot das neue Jahrtausend mit einer neuen Marke und einem neuen Image. 2006 trat Aeroflot als erste Fluggesellschaft der ehemaligen USSR der Allianz SkyTeam bei. Die Airline fliegt unter anderem auch die deutschen Flughafenstädte Berlin, Düsseldorf und Dresden an.

Reisen mit Aeroflot: Praktische Informationen

Gepäckbestimmungen

  • Handgepäck: In der Kabine ist pro Economy-Fluggast ein Gepäckstück mit einem Gewicht von bis zu 10 kg erlaubt. Zusätzlich kann jeder Passagier auch eine Handtasche, einen Laptop, Regenschirm, Mantel etc. mit an Bord nehmen.
  • Freigepäck: Passagiere der Economy-Klasse können eine Gepäckstück mit dem Höchstgewicht von 23 kg kostenlos aufgeben. Gäste die die Premium Economy oder eine höhere Kategorie buchen, dürfen zwei Gepäckstücke mit je maximal 23 kg einchecken.
  • Übergepäck: Bei zu schweren Gepäckstücken müssen Passagiere ihren Transport einen Gebühr, die von der Route abhängig zwischen 50 und 150 Euro betragen kann, bezahlen.

Service an Bord

  • Verpflegung: Abhängigkeit von der Route und der Tageszeit serviert die Airline ihren Fluggästen ein kaltes oder warmes Frühstück, ein heißes oder kaltes Mittagessen, Snacks serviert sowie warme und kalte Getränke.
  • Unterhaltung: Auf Langstreckenrouten, die mit Maschinen vom Typ Boeing 767 bedient werden, bietet Aeroflot eine Auswahl an Audio- und Videoprogrammen.

Rabatte und Sonderaktionen

Kleinkindern, die auf dem Schoß eines Elternteils reisen, steht eine Tarifermäßigung von 90 % zu. Flugtickets für Kinder zwischen 2 und 12 Jahren sind in der Regel 67 % oder 75 % günstiger als der reguläre Preis für Erwachsene.

Kontakt:

Website: wwww.aeroflot.ru/templates/index_en/
E-mail: berlin@aeroflot.de
Telefon: +30 226 9810
Abflughafen: Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf, München, Berlin