Air France Flug: Sichern Sie sich das günstigste Flugangebot!

Top Reiseziele und die besten Angebote für Flugtickets

  • Alle
  • Mai 2018
  • Juni 2018
  • Juli 2018
  • August 2018
  • September 2018
  • Oktober 2018
  • November 2018
  • Dezember 2018
  • Januar 2019
  • Februar 2019
  • März 2019
  • April 2019
  • Beliebtheit
  • Preis
  • Zielflughafen
Hinflug: 25.06.2018
Air France direkt
Rückflug: 27.06.2018
Ryanair direkt
Hinflug: 07.09.2018
Air France direkt
Rückflug: 09.09.2018
Ryanair direkt
Hinflug: 06.10.2018
Air France direkt
Rückflug: 08.10.2018
Air France direkt
Hinflug: 02.11.2018
Air France direkt
Rückflug: 05.11.2018
Air France direkt
Hinflug: 12.06.2018
Air France direkt
Rückflug: 16.06.2018
Air France direkt
Hinflug: 15.09.2018
Air France direkt
Rückflug: 16.09.2018
Air France direkt
Hinflug: 24.09.2018
Air France direkt
Rückflug: 05.10.2018
Air France direkt
Hinflug: 01.09.2018
Air France direkt
Rückflug: 22.09.2018
Air France direkt
Hinflug: 15.08.2018
Air France direkt
Rückflug: 27.08.2018
Air France direkt
Hinflug: 08.09.2018
Air France direkt
Rückflug: 09.09.2018
Air France direkt

Air France (AF)

Air France ist die wichtigste Fluglinie Frankreichs. Sie fliegt zahlreiche französische Städte und zusammen mit ihrem Partner KLM mehrere Hundert Reiseziele rund um die Welt.

Daten

  • IATA Code: AF
  • Anzahl der angeflogenen Städte: 243 Destinationen
  • Drehkreuz: Flughafen Paris Charles de Gaulle (CDG)
  • Allianz : Skyteam
  • Flottenstärke: 350 Flugzeuge

Die Geschichte von Air France

Die Geschichte von Air France began 1933 mit dem Zusammenschluss der vier wichtigsten Fluggesellschaften Frankreichs. Er erste Meilenstein der Airline war die Eöffnung der ersten Verbindung zwischen Paris und New York im Jahre 1946. In den 1950er Jahren erneuerte Air France zum ersten Mal ihre Flotte. 1976 bot Air France die ersten Passagierflüge mit der Concorde an. Dabei wurden Ziele wie Rio de Janeiro und Dakar mit einer Geschwindigkeit von 2000 km/h angeflogen. Zwei Jahre später führte Air France die Business Class ein, welche später auch viele andere Airlines übernahmen. 1999 wurde die Fluggesellschaft teilweise privatisiert und ging mit drei anderen Airlines die Allianz Sky Team ein. Ein Jahr später ging die Airline eine Partnerschaft mit KLM ein.

Reisen mit Air France: Praktische Informationen

Gepäckbestimmungen

  • Handgepäck: 1 TGepäckstück mit den Höchstmaßen 55 x 35 x 25 cm und einem Maximalgewicht von 12 kg sowie eine kleine Handtasche, Laptop-Tasche oder Kameratasche können kostenlos an Bord mitgenommen werden.
  • Freigepäck: Auf Langstreckenflügen sind 2 Koffer mit je einem Höchstgewicht von 23 kg erlaubt. Auf kürzeren Flügen können 2 Gepäckstücke mit einem Maximalgewicht von 20 kg aufgegeben werden.
  • Übergepäck: Auf Inlandsflügen können bei Übergepäck für den Fluggast Zusatzkosten von bis zu 70 Euro entstehen, bei Langstreckenflügen bis zu 100 Euro.

Service an Board

  • Verpflegung: An Bord der Flugzeuge wird kostenlos eine große Auswahl an Getränken serviert. Auch werden je nach Tageszeit und Dauer der Flüge, Snacks oder Warme Mahlzeiten gereicht.
  • Unterhaltung: Auf Langstreckenflügen bietet Air France ungefähr 100 Filme in 15 verschiedenen Sprachen. Es gibt auch Zeichentrickfilme für Kinder, Spiele und Zeitungen. Ein Großteil der Air France-Flieger ist mit individuellen Bildschirmen ausgestattet.

Rabatte und Sonderaktionen

  • Kleinkinder reisen kostenlos auf dem Schoß ihrer Eltern. Kinder zwischen 2 und 12 Jahren haben Recht auf eine Ermäßigung zwischen 15 und 33 %, abhängig von der Route.

Kontakt:

Website: www.airfrance.com
Telefon: 0180 5 830 830
Abflughafen: München, Hamburg, Frankfurt, Berlin, Düsseldorf