| Reisetipps Von

Brückenbauen für Fortgeschrittene – So sparen Sie Urlaubstage

2012 fängt ja schon mal gut an. Der erste Januar fällt auf einen Sonntag. Da werden wir uns noch ein bisschen gedulden müssen, bis Neujahr wieder für ein verlängertes Wochenende sorgen wird. Aber es gibt keinen Grund zur Sorge. Möglichkeiten, um an Urlaubstagen zu sparen, gibt es viele. So machen Sie das Beste aus Ihrem Urlaub!

Gehören Sie auch zu den Menschen, die gerne früh planen? Reservieren Sie immer schon Monate im Voraus Ihre Flugtickets und Hotelzimmer? Beantragen Sie schon im Januar Urlaubstage für Dezember (wenn es Ihnen die Arbeit ermöglicht, natürlich)? Dann sind Sie bestimmt schon ein Profi im Brückenbauen.

Somit haben Sie wahrscheinlich auch schon Pläne fürs Weihnachten 2011. Aber noch einmal für die, die es noch nicht wissen: Da der zweite Weihnachtstag auf einen Montag fällt, können Sie mit einem Urlaub vom 27. bis 30. Dezember insgesamt 9 freie Tage nutzen.

So Uberbrücken Sie 2012

Heiligen drei Könige

9 freie Tage stehen Ihnen in Baden-Würtenberg, Bayern und Sachsen-Anhalt zur Verfügung, wenn Sie vom 2. bis 5. Januar vier Urlaubstage beantragen. Da der Dreikönigstag auf einen Donnerstag fällt, können Sie sich mit einem Urlaubstag auch ein 4-Tage-Wochenende sichern.

Ostern

Wenn Ihnen das extralange Wochenende noch nicht genug ist, lockt Ostern auch mit mehreren Alternativen. Dies sind wahrscheinlich die zwei attraktivsten:

  • Mit einem Urlaub vom 2. bis 5. April erhalten Sie bei 4 Urlaubstagen gleich 10 freie Tage.
  • Das gleiche gilt für einen Urlaub vom 10. bis 13. April. Aus 4 wird da gleich 10.

Tag der Arbeit

Da er 2012 auf einen Dienstag fällt, kann Ihnen auch der Tag der Arbeit zu einem extralangem Wochenende verhelfen. Wenn Sie den 30. April frei nehmen, erhalten Sie gleich 4 freie Tage. Natürlich können Sie den Urlaub noch bis zum nächsten Wochenende verlängern, dann können Sie bei 4 Tagen Urlaub gleich 9 freie Tage nutzen.

Christi Himmelfahrt und Pfingsten

Die Christi Himmelfahrt am Donnerstag sorgt jedes Jahr für Freude. Wenn Sie den 18. Mai freinehmen, erhalten Sie insgesamt 4 freie Tage. Sie können die Christi Himmelfahrt aber auch gut mit Pfingsten verbinden. Mit 6 Urlaubstagen vom 18. bis 25. Mai erhalten sie gleich 12 freie Tage. Zu Pfingsten erhalten Sie mit einem Urlaub vom 29. Mai bis 1. Juni gleich 9 freie Tage.

Fronleichnam

Mit einem Urlaubstag am 8. Juni erhalten Sie 4 freie Tage, die Sie gut für einen Kurzurlaub nutzen können. Wieso fliegen Sie nicht nach Barcelona oder unternehmen eine andere Städtereise? Halten Sie früh Ausschau nach Schnäppchen. Die Tickets sind rund um Feiertage schnell vergeben oder schnell teuer.

Tag der deutschen Einheit

Der 3. Oktober fällt 2012 auf einen Mittwoch. Und rund um einen Mittwoch lässt sich bekantlich auch ein schöner Urlaub planen.

  • Mit 2 Urlaubstagen, am 1. und 2. Oktober, erhalten Sie 5 freie Tage.
  • Mit 2 Urlaubstagen, am 4. und 5. Oktober, erhalten Sie 5 freie Tage.
  • Mit 4 Urlaubstagen, vom 1. bis 5. Oktober, erhalten Sie 9 freie Tage.

Reformationstag oder Allerheiligen

Wenn Sie in einem der Bundesländer arbeiten, wo auch der 31. Oktober frei ist, dann können Sie rund um den Mittwoch die selben Brücken bauen wie um den Tag der deutschen Einheit. Da machen Sie aus 2 Urlaubstagen leicht 5 freie Tage oder verreisen bei 4 Urlaubstagen für gleich 9 Tage. Allerheiligen fällt im 2012 auf einen Donnerstag. Wenn Sie am 2. November einen Urlaubstag beantragen, können Sie insgesamt 4 freie Tage nutzen.

Weihnachten 2012

Wenn der angekündigte Weltuntergang ausbleibt, wird auch noch 2012 Weihnachten gefeiert. Mit zwei Urlaubstagen, am 27. und 28. Dezember, können Sie gleich 6 freie Tage nutzen. Besonders um Weihnachten heißt es aber früh buchen, wenn Sie verreisen möchten. Um Weihnachten sind die Preise schon in der Regel höher als im Rest des Jahres.

2012 / 2013

Da der zweite Weihnachtsfeiertag 2012 auf einen Mittwoch fällt, lässt sich Weihnachten auch gut mit Neujahr kombinieren:

  • 24. 12. 2012 – 28. 12. 2011 = aus 3 Urlaubstagen werden 9 freie Tage.
  • 24. 12. 2012 – 31. 12. 2011 = aus 4 Urlaubstagen werden 11 freie Tage.
  • 27. 12. 2012 – 28. 12. 2011 = aus 2 Urlaubstagen werden 6 freie Tagen.
  • 27. 12. 2012 – 31. 12. 2011 = aus 8 Urlaubstagen werden freie Tage.

Dies ist nur ein kleiner Überblick. Es gibt noch zahlreiche Möglichkeiten und Alternativen, um das Beste aus seinen Urlaubstagen herauszuholen. Wenn Sie jedoch rund um die Feiertage verreisen möchten, vergessen Sie nicht früh zu buchen. Auch Fluggesellschaften und Hoteliers sind sich nämlich der Beliebtheit der Brückentage bewusst.

Gehören Sie auch zu den Brückenbauern? Verbringen sie die Feiertage lieber mit Freunden und Familie oder nützen Sie sie auch gerne um zu verreisen?

Fotos: Kozumel, Symo0, Markus Rödder, yameen9000 / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar