miss-norma-disnew-world
| Aktuell Von

90-jährige “Miss Norma” entscheidet sich für Roadtrip statt Krebsbehandlung

Die 90-jährige krebskranke Frau aus den USA möchte ihre verbleibenden Tage nicht mit Arztbesuchen und Behandlungen verbringen und entscheidet sich kurzfristig den Rest ihres Lebens auf Reisen zu verbringen.

Man sieht es der 90-jährigen “Miss Norma” nicht an, dass sie an Krebst erkrankt ist. Die Frau aus dem US-Bundesstaat Michigan strotzt nur so vor Lebensfreude und denkt auch nicht daran, ihre letzten Tage mit Bestrahlungen und Chemotherapie zu verschwenden. So entschied sie sich nach einem Gespräch mit ihrem Arzt den Rest ihres Lebens mit ihrem Sohn und dessen Frau “on the road” zu verbringen. Ihr Roadtrip durch die USA, den ihr Sohn auf der Facebook-Seite Driving Miss Norma auch ausführlich dokumentiert, dauert schon mehr als ein halbes Jahr. Inzwischen hat Miss Norma auch schon mehr als 160 Tausend Fans, mit denen sie ihre inspirierende Fotos und Geschichten teilt. Wir hoffen die Reise dauert noch lange.
miss-norma-reise

Fotos: Screenshots / Facebook/DrivingMissNorma

Schreiben Sie einen Kommentar