Tunisair Flug: Sichern Sie sich das günstigste Flugangebot!

Top Reiseziele und die besten Angebote für Flugtickets

  • Alle
  • Mai 2018
  • Juni 2018
  • Juli 2018
  • August 2018
  • September 2018
  • Oktober 2018
  • November 2018
  • Dezember 2018
  • Januar 2019
  • Februar 2019
  • März 2019
  • April 2019
  • Beliebtheit
  • Preis
  • Zielflughafen
Hinflug: 11.06.2018
Tunisair direkt
Rückflug: 18.06.2018
Tunisair direkt
Hinflug: 04.06.2018
Tunisair direkt
Rückflug: 15.06.2018
Tunisair direkt
Hinflug: 26.05.2018
Tunisair direkt
Rückflug: 02.06.2018
Tunisair direkt
Hinflug: 26.05.2018
Tunisair 1 stopp
Rückflug: 28.05.2018
Brussels Airlines 1 stopp
Hinflug: 09.06.2018
Tunisair direkt
Rückflug: 03.07.2018
Tunisair direkt
Hinflug: 15.08.2018
Tunisair direkt
Rückflug: 22.08.2018
Tunisair direkt
Hinflug: 03.10.2018
Tunisair direkt
Rückflug: 21.10.2018
Tunisair direkt
Hinflug: 30.07.2018
Tunisair direkt
Rückflug: 06.08.2018
Tunisair direkt
Hinflug: 12.10.2018
Tunisair direkt
Rückflug: 26.10.2018
Tunisair direkt
Hinflug: 01.07.2018
Tunisair direkt
Rückflug: 03.09.2018
Lufthansa 1 stopp

Tunisair (TU)

Tunisair bietet als staatliche Fluggesellschaft Tunesiens Verbindungen nach Europa, Afrika und den Mittleren Osten an. Mit mehr als 50 Flügen pro Tag wird die Airline vor allem für Flüge zwischen Frankreich und Maghreb genutzt. Zusätzlich gibt es auch mehrere Charterflüge, die von Tunisair betrieben werden.

Daten

  • IATA code: TU
  • Anzahl der angeflogenen Städte: 46 Destinationen
  • Drehkreuz: Tunis-Carthage International Airport (TUN)
  • Allianz: Arab Air Carriers Organization
  • Flottenstärke: 31 Flugzeuge
  • Bonusprogramm: Fidelys

Die Geschichte von Tunisair

Das Unternehmen eröffente im Jahr 1948 ein Büro im Zentrum von Tunis. Der erste Flug fand in Form eines Charterflugs mit Air France ein Jahr später statt. Innerhalb von vier Jahren legte Tunisair eine Entfernung von 6500 Kilometern in der Luft zurück und konnte 1955 seinen 500.000. Fluggast empfangen. Zu dieser Zeit nutzen vor allem französische Arbeiter die Airline. Ab 1958 arbeiteten Stewardessen an Bord der Flugzeuge. 1961 erwarb die Fluggesellschaft ihre erste Karavelle welche von Nizza aus am Flughafen El Aouina landete. 1964 wurde die Flugstrecke zwischen Tunis und Djerba eröffnet. Das Unternehmen ist stark von touristischen Reisen abhängig. Jedoch wurde auch eine Strecke zwischen London und Tunesien eröffnet, welche die Anzahl der britischen Fluggäste erhöhte.

Im Jahr 1977 überschritt Tunisair erstmal die Millionengrenze bei den Passagierzahlen. In den 1980er Jahre öffnete Tunisair eine groβe Anzahl neuer Strecken in Richtung Afrika und Europa. In den 1990er Jahren konzentrierte sich das Unternehmen auf die Modernisierung seiner Flotte. Es wurden neue Airbus A320s gekauft. Im Jahr 1999 wurde eine offizielle Allianz zwischen Tunisair und Air France gebildet. Im 2005 erfolgte der Internetauftritt von Tunisair, der es den Passagieren ermöglichte, Tickets auch online zu kaufen. Heute konzentriert sich die Airline vor allem auf den Bereich des Medizin-Tourismus.

Reisen mit Tunisair: Praktische Informationen

  • Service an Bord

    • Verpflegung: Die Gerichte entsprechen mit Vorspeise, Hauptgericht und Dessert den Standards einer typisch europäischen Mahlzeit.
    • Unterhaltung: auf Langstreckenflügen steht jedem Fluggast ein eigener Bildschirm zur Verfügung. Auβerdem gibt es auch ein Bordmagazin.
  • Gepäckbestimmungen

    • Handgepäck: ‚ Gepäckstück mit maximal 10 kg und 55 x 40 x 35 cm.
    • Freigepäck: Für das Freigepäck gilt eine Gewichtsbeschränkung von 20 kg.
    • Übergepäck: Darüber veröffentlicht Tunisair keine Informationen auf seiner Webseite. Wenn Sie ein extra Gepäckstück mitnehmen möchten oder Ihr Koffer mehr als 20 kg wiegt, kontaktieren Sie bitte vorher die Fluggesellschaft.

Rabatte und Sonderaktionen

Regelmäβig werden Flugangebote, vor allem für Inlandsflüge, auf der Webseite von Tunisair veröffentlicht. Für Jugendliche (12-14 Jahre), Kinder (2 bis 11 Jahre) und Kleinkinder (0-2 Jahre) gelten Sondertarife.

Kontakt:

Website: www.tunisair.com.tn
E-mail: promotion.fra@tunisair.de
Telefon: (0049 69) 69 05 21 21
Abflughafen: Frankfurt, Düsseldorf, München, Berlin, Hamburg