hotel
| Aktuell Von

Hotel-Boom in London

Die Zahl der Hotelzimmer in London könnte in den nächsten drei Jahren um ganze 12 Prozent waschen. Investoren setzen bei ihren Neueröffnungen vor allem auf günstige Unterkünfte aber auch auf Fünf-Sterne-Hotels.

Die Resultate einer neuen Studie von London & Partners und AM:PM zeigen, dass die Zahl der Hotelzimmer in London innerhalb der kommenden drei Jahre voraussichtlich um 17,769 Zimmer wachsen wird. Damit könnten Geschäftsreisende und Touristen, die nach London fliegen, schon bald aus insegasmt 138,769 Zimmern wählen. Bei den neuen Unterkünften, die den durch ständig wachsende Besucherzahlen entstandenen Bedarf an Zimmern in der englischen Metropole decken sollen, handelt es sich in erster Linie um Budget-Hotels. Für 2016 ist aber auch die Eröffnung von mehreren Fünf-Sterne-Hotels geplant.

Foto: Jacob Surland / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar