kopenhagen
| Reiseideen Von

Kopenhagen für Insider

Es ist schwer, Kopenhagen nicht zu lieben. Die Hauptstadt von Dänemark ist eine frische kleine Metropole mit Fahrradwegen so breit wie Autostraßen, unzähligen kleinen Designer-Shops und hervorragendem Kaffee. Auch wenn nur nach einem Wochenende, da tritt man die Heimreise nur schweren Herzens an. Vergessen Sie die kleine Mehrjungfrau, erleben Sie die Stadt, wie sie die Einheimischen kennen!

Die grüne Seite Kopenhagens

Valbyparken

Treten Sie in die Pedale! Vom Stadtzentrum sind es nur 15 Minuten bis zu der grünen Oase Valbyparken. Der Park beherbergt mehrere Spiel-, Picknick- und Grillplätze sowie einen Discgolf-Parcours. Falls Sie keine Lust zu diesem Frisbeespiel haben, können Sie auch einfach die über 12.000 Blüten im Rosengarten bewundern.

  • Hammelstrupvej 100

Assistens Kirkegård

Dieser Friedhof wird von den Einheimischen gerne als Fluchtort vor dem Stadtrummel genutzt. In sonnigen Tagen ist die 25 Hektar große Grünfläche in Nørrebro mit Decken, Picknickkörben und Fahrrädern geradezu überseht. Hier finden Sie auch die Grabsteine von Sørren Kierkegaard und H.C. Anderson.

Kopenhagen

Eine kleine Stärkung gefällig?

Wascator

Haben sie schon einmal in einem Waschsalon gespeist? Einst wurde im Wascator gewaschen, heute lädt das Lokal mit einer breiten Getränkepalette und köstlichen Speisen ein. Eine Mahlzeit aus überwiegend Bio-Produkten inklusive Glas Wein können Sie sich schon ab 130 DKK, umgerechnet ungefähr 17 Euro, leisten.

  • Refsnaesgade 32-34

Coffee Collective

Super-klein aber super-fein. Dieses Café setzt die Latte für hochwertigen Kaffee in Kopenhagen hoch. Hier bekommen Sie nicht nur eine breite Palette an Kaffee-Arten serviert, das Unternehmen ist auch eine Mikro-Rösterei und eine Kaffee-Beratungsagentur. Falls gerade geröstet wird, werden Sie schon allein vom Kaffee-Aroma munter.

  • Jaegersborggade 10
Kopenhagen

Kopenhagen hat Stil

Dänisches Design

Wir werden nicht darüber streiten. Die Dänen haben guten Geschmack. Falls Sie gerade die Stadt besuchen, haben Sie im Designmuseum Denmark (Bredgade 68) auch gleich die Gelegenheit, ein wenig in die dänische Designer-Szene reinzuschnuppern.

Falls Sie nach Souvenirs mit Stil suchen, finden Sie entlang der Ravnsborggade unzählige kleine Geschäfte mit aller möglichen Designerware. Wenn Sie mit einem Billigflieger heimreisen, sollten Sie sich mit Ihren Einkäufen jedoch zurückhalten, damit alles noch in Ihr Handgepäck passt.

Was darf Ihrer Meinung nach bei einer Kopenhagen-Reise nicht fehlen?

Fotos: liligo

Schreiben Sie einen Kommentar