| Reiseideen Von

Dickhäuter-Touren

Sie brauchen kein Dumbo-Fan zu sein, um der Faszination rund um die riesigen Rüsseltiere zu unterliegen. Es ist allemal ein besonderes Erlebnis, diese in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Passen Sie die Farben Ihrer Kleidung der Umgebung an und wählen Sie einen erfahrenen Führer. Dann kann es schon los gehen. Folgende Nationalparks und Reservate bieten die Elefanten-Garantie.

Wir haben schon über den Tiger-Tourismus in Indien berichtet. Falls Sie alle Big Five in ihrer natürlichen Umgebung und nicht nur im Zoogehege bewundern möchten, haben wir eine Liste der besten Reiseziele, wo Sie Elefanten ganz nahe kommen können. Sie sollten es sich mit dem “ganz nah” vielleicht jedoch zweimal überlegen. Die letzte Elefanten-Meldung hat es nämlich in sich.

Laut Berichten der Times of India verwüsteten in Indien rund 50 Rüsseltiere ein ganzes Dorf auf der Suche nach Alkohol. Dies klingt vielleicht lustig, ist aber durchaus eine ernste Angelegenheit. Bei dem Vorfall kamen laut The Gaurdian drei Menschen ums Leben. Dies beweist noch einmal; mit den Riesen ist nicht zu spaßen.

Damaraland in Namibia

Im Norden Namibias finden Sie die größten Elefanten der Welt. Die bedrohten Riesen erreichen eine Schulterhöhe von bis zu 3,3 Metern. Die Elefanten, die hier leben, sind nur eine von zwei Tierarten, die in den gnadenlosen Bedingungen der Wüste überleben kann.

Damaraland

Tsavo-Nationalpark in Kenia

Im östlichen Teil des Nationalparks Tsavo können Sie roten Elefanten begegnen. Lassen Sie sich von deren Farbton jedoch nicht täuschen. Dies sind keine richtigen roten Elefanten. Es ist alles nur Schminke. Die Dickhäuter in dieser Region lieben es lediglich, sich im rostroten Staub zu wälzen.

Tsavo-Nationalpark

Hongsa in Laos

Laos wird gerne auch das Land der Millionen Elefanten genannt. Wenn man die Tiere oft mit afrikanischen Wüstenlandschaften assoziiert, gehören hier üppige grüne Landschaft und bewaldete Berge zu ihrem Lebensraum. Obwohl recht abgelegen lohnt sich ein Hongsa-Besuch nicht zuletzt anlässlich des Elefanten-Festivals. Die Tiere hier sind jedoch größtenteils domestiziert.

Laos

Chobe-Nationalpark in Botswana

Falls Sie ganze Herden von Elefanten in freier Wildbahn bewundern möchten, sind Sie im Chobe-Nationalpark genau richtig. Der Park beherbergt mit 70.000 Dickhäutern die höchste Elefanten-Konzentration der Welt. In der Trockenzeit ziehen sich die Elefanten zum Fluss Linyanti zurück.

Chobe-Nationalpark

Welchem exotischen Tier möchten Sie auf Reisen begegnen?

Fotos: sntgmdm, mckaysavage, Ian @ ThePaperboy.com, Tim Copeland – world / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar