spanien
| Aktuell Von

Neuer Rekord bei Spanien-Touristen

Das Land auf der iberischen Halbinsel zählte im ersten Quartal des Jahres mehr als 29,2 Millionen ausländische Touristen und die Saison ist noch lange nicht zu Ende.

Der neue Besucher-Rekord aus dem ersten Quartal unterstreicht noch einmal die Beliebtheit Spaniens als Ferienland. Mehr als 29,2 Millionen ausländische Touristen stellen nämlich ein Plus von 4,2 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die meisten Touristen kamen dabei aus Großbritannien, Deutschland und Frankreich. Für eine Spanien-Reise im ersten Quartal entschieden sich 4,7 Millionen Deutsche. Auf der anderen Seite stellt man im Land einen Rückgang von Touristen aus Russland fest. Zu den beliebtesten Reisezielen in Spanien zählen unter den ausländischen Besuchern Katalonien, die Kanaren und die Balearen.

Foto: hanspama / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar