picasso-museum
| Aktuell Von

Musée Picasso in Paris öffnet wieder seine Türen

Nachdem einer fünfjährigen Renovierung öffnet das Picasso-Museum in der französischen Hauptstadt diesen Samstag erneut seine Türen der Öffentlichkeit. Besucher können rund 400 Werke des Meisters bewundern.

Das berühmte Picasso-Museum im Hôtel Salé in Paris öffnet nach mehreren Verzögerungen am 25. Oktober endlich wieder seine Türen. Picasso-Fans die nach der Neueröffnung nach Paris fliegen, können auf rund 3.700 Quadratmetern 400 Meisterwerke des Künstlers bewundern.

Das Museum, das nach wie vor zu den wichtigsten Kunstattraktionen der französischen Metropole zählt, umfasst Werke aus verschiedenen Schaffensperioden Picassos und kann jährlich zwischen bis zur einer Million Besucher empfangen. Tickets kosten 11 Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar