Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   1 min read

Bald wird die Einreise nach Weißrussland so einfach wie noch nie. Der osteuropäische Binnenstaat plant die Visumspflicht für 80 Länder zu lockern. Demnach können die Bürger dieser Länder ab Inkrafttreten der neuen Regelung in einem Monat bei Kurzzeit-Aufenthalten bis zu fünf Tagen in Weißrussland künftig visumsfrei einreisen.

Dies wurde am Montag in der Landeshauptstadt Minsk mitgeteilt. Die erleichterte Einreise solle Besuche von Geschäftsleuten und Touristen fördern, hieß es. Zu den Nutznießern der neuen Regelung gehören alle EU-Staaten, darunter auch Deutschland, sowie die Vereinigten Staaten, Japan und Brasilien.
Wer bisher nach Weißrussland reisen wollte, der musste bei der Botschaft oder am Flughafen ein Visum beantragen. Zudem brauchte man eine Einladung von einer Privatperson oder Institution aus dem Land.
Weißrussland ist nicht die erste ehemalige Sowjetrepublik, die ihre Einreisebestimmungen deutlich lockert: Anfang des Jahres hatte schon Kasachstan im Werben um Touristen und Investoren die Visums-Pflicht für Besucher aus Mitgliedstaaten der Europäischen Union aufgehoben, berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung.

Fotos: Belarus_3902 von Dennis Jarvis / Flickr cc

Günstige Flüge vergleichen bei LILIGO!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you