Ballonfahrt-Kappadokien
| featured | Reiseideen Von

Ballonfahrt über Kappadokien

Berge und Meer, architektonische Meisterwerke und Thermalquellen. Die Türkei ist sowohl kulturell wie auch landschaftlich ein vielfältiges Land. Bei einer Türkei-Rundreise darf selbstverständlich auch ein Besuch in Kappadokien nicht fehlen. Die einzigartigen Felsenformationen von Göreme sehen am Boden und auch aus der Vogelperspektive beeindruckend aus.

Kappadokien ist eine Pflichtstation auf jeder Türkei-Rundreise. Auch viele Reisende, die nach Istanbul fliegen, um die imposante türkische Metropole zwischen Europa und Asien zu erkunden, lassen sich einen Ausflug in die Region im Herzen des Landes nicht entgehen. Vor allem Göreme hat es Touristen und Reisenden angetan. Die einzigartigen Felsformationen und unterirdischer Städte, lassen das Reiseherz höher schlagen.

Eine beliebte Art, diese spannende türkische Region zu entdecken, sind Ballonfahrten über den Feenkaminen Kappadokiens. Dabei cruisen Reisende etwa eine Stunde lang für 120 bis 150 Euro in einem Heißluftballon über den schönsten Tälern von Göreme. Für einen Aufpreis sind bei verschiedenen Touranbietern selbstverständlich auch längere Flüge mit mehr Annehmlichkeit buchbar.

Vor allem Wenn das Wetter in Kappadokien mitspielt, können Sie bei Ihrem Flug über Täler und Hügel, bei dem Sie bis zu 24 Kilometer zurücklegen, mit einem einzigartigen Erlebnis rechnen. Und die folgenden Bilder zeigen, eine Ballonfahrt über Kappadokien sieht auch vom Boden aus spektakulär aus.cappadocia1cappadocia2cappadocia3cappadocia4cappadocia5cappadocia6cappadocia7cappadocia8cappadocia9cappadocia10

Fotos: aigle_dore / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar