pool-hut
| featured | Reisenews Von

Wie erholen Sie sich im Urlaub?

Laut den Resultaten einer repräsentativen Bevölkerungsbefragung, die von Forsa im Auftrag der DAK-Gesundheit durchgeführt wurde, stehen für die meisten Deutschen bei einem erholsamen Urlaub Sonne und Natur an erster Stelle. Wie tanken Sie im Urlaub Ihre Batterien auf?

Was macht einen erholsam Urlaub aus?

Forsa befragte im Auftrag der DAK Gesundheit 1.089 Bundesbürger, die in diesem Sommer im Urlaub gewesen sind, was für sie zum erholsamem Urlaub dazu gehört und stellte fest, dass 85 Prozent der Befragten keine Problem hatten, abzuschalten und ihre Batterien zu tanken. Das waren für die Befragten die wichtigsten Faktoren für einen erholsamen Urlaub:

  1. Sonne und Natur (77 %)
  2. Zeit mit der Familie (65 %)
  3. Zeit für sich selbst (60 %)
  4. Ortswechsel (63 %)
  5. Wegfall der Arbeitsbelastung (59 %)
  6. Bewegung und Sport (45 %)
  7. Verzicht auf Handy / Internet (30 %)

Zwar gaben 85 Prozent der Befragten an, sich im Urlaub im Sommer prächtig erholt zu haben, trotzdem hatten vor allem jüngere Arbeitnehmer Schwierigkeiten abzuschalten. Jeder fünfte Befragte zwischen 30 und 44 Jahren gab an, sich nur weniger gut oder gar nicht erholt zu haben. Der aktuelle Urlaubsreport 2015 der Krankenkasse zeigt, dass vor allem ältere Urlauber, über 60 Jahre, ihre Ferien in vollen Zügen genießen.DCF 1.0

Bei den Antworten zu den Urlaubsvorlieben gab es auch regional Unterschiede. Am besten erholten sich die Bayern. Unter den Befragten waren sich 77 Prozent einig, dass bei einem erholsamen Urlaub Sonne und Natur nicht fehlen dürfen. Jeder dritte Befragte entspannte, indem er sein Handy abschaltete, unter den jüngeren Urlaubern waren es weniger, nur 26 Prozent.

Fotos: dutruong.t733, Giorgio Montersino / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar