Europa fliegt auf die WM
| Aktuell Von

Europa fliegt auf die WM

Laut einer Studie von Amadeus reisen in der Zeit der Fußball-WM 2014 im Vergleich zum Vorjahr rund 60 Prozent mehr Europäer nach Brasilien. Die Buchungen ab Deutschland stiegen im Vergleich zu 2013 um 100 Prozent.

Während die Fans in Italien, Portugal und Spanien eher zu Hause die Fußball-WM 2014 mitverfolgen werden, im letzten Land gingen die Buchungen im Vergleich zur gleichen Periode in 2013 um 10 Prozent zurück, fliegen zwischen dem 5. Juni und 13. Juli gleich zweimal so viele Deutsche nach Brasilien, wie im Vorjahr. In Frankreich stiegen die Buchungen um 70 Prozent.

Reisefreudig zweigen sich vor allem die Engländer. Dort stiegen die Buchungen für Flüge nach Brasilien um ganze 200 Prozent. Der Report basiert auf Ticketkäufen, die bis zum 5. Juni durchgeführt wurden.

Foto: StewieD / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar