hotel
| Aktuell Von

Marriott plant größte Hotelkette der Welt

Die Hotelkette Marriott International plant die Übernahme des Konkurrenten Starwood Hotels. Dadurch soll die größte Hotelkette der Welt enstehen.

Der Geburt der größten Hotelkette der Welt, die durchs den Zusammenschluss von Marriott International und Starwood Hotels entstehen wird, steht scheinbar nichts mehr im Weg. Die Verwaltungsräte beider Unternehmen haben der Übernahme von Starwood Hotels durch Marriott International zugestimmt. Durch die Übernahme, die Marriott etwa zwölf Milliarden Dollar kosten wird, wird die größte Hotel-Konzern der Welt entstehen, mit 5500 Hotels und mehr als einer Million Betten. Durch den Zusammenschluss erwarten sich beide Unternehmen ein stärkeres Wachstum. Der Deal soll Mitte 2016 abgeschlossen werden. Kunden werden von der Umstellung nicht betroffen.

Foto: Kevin Dooley / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar