Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   3 min read

Es muss nicht immer London sein. Falls Sie England auch abseits ihrer Metropole erkunden möchten, eignet sich die Westspitze von Cornwall perfekt für eine Rundreise mit dem Fahrrad. Zwischen Penzance und St.Ives gibt es einiges zu sehen. Auch wenn das Wetter nicht immer mitspielt.

KEEP LEFT

Falls Sie nach Cornawall reisen, um den Südwesten Englands mit dem Fahrrad zu erkunden, sollten Sie die „LINKS FAHREN“-Schilder stets im Gedanken behalten. Sie werden jedoch nur schwer eine bessere Möglichkeit finden, diese faszinierende Region zu entdecken. Falls Sie in London landen, finden Sie mit National Express oder Megabus problemlos preiswerte Busverbindungen nach Cornawall. Sonst gibt es noch immer den Zug.

Einmal in Penzance oder St.Ives angekommen, fehlt nur noch das Fahrrad. Nicht jeder hat das Glück, eins von den Nachbarn geborgt zu bekommen. In den meisten Bike-Hire-Shops müssen Sie für die Fahrradmiete zwischen 15 und 20 Pfund pro Tag bezahlen. Aber es lohnt sich! Bei den vielen Hügeln ist ein gutes Rad nämlich Gold wert. Oder Sie schieben zwischendurch ein bisschen.

Cornwall zwischen Nord- und Südküste

Drei Tage Cornwall, davon zwei Tage Regen. Was kann man da schon sehen? Vieles! Obwohl es einem die Hügellandschaften nicht gerade leicht machen, passt zwischen St. Ives und St. Michael’s Mount einiges ins Programm. Gute Regenkleidung sollten Sie auch bei einem noch so schönen Sommer immer bei der Hand haben!

St. Ives

ives-cornwall
Wie viele Meilen noch?
st-ives-grau
Grauer Tag in St. Ives.
st-ives-sport
Die Wassertemperatur um St. Ives beträgt im September zwischen 15 und 18°C.
ts-ives-strand
Wolken sind kein Hindernis für einen Strandbesuch.
cornwall-view
Wanderwege bei St. Ives.
klippen-cornwall
Die Küste Cornwalls lässt sich am besten zu Fuß entdecken. Oder mit dem Fahrrad im Arm. 🙂

Penzance

zug-cornwall
Parallel zur Zugstrecke.
dry-dock-penzance
Im hafen.
cornwall-penzance
Aussicht auf St. Michael’s Mount.
cornwall-pool
Vom Sturm beschädigter Jubilee Bathing Pool an der Strandpromenade wartet auf Renovierung.
monument-cornwall
Blick von der Barterrasse des Poolside Cafés.

St. Michael’s Mount

st-michel-aussicht
Die Hügel bieten schöne Aussichten.
cornwall-michel
Strandpromenade vor Marazion.
wellen-cornwall
St. Michael’s Mount.
tourist-cornwall
Beliebt unter Einheimischen und Touristen.
michel-cornwall
Die Gezeiteninsel können Sie nicht immer zu Fuß erreichen.
st-michel-cornwall
Die Flut kommt schnell.

Auf Abwegen

weg-cornwall
Wohin führt wohl dieser Weg?
strasse-cornwall
Nicht vergessen: LINKS FAHREN
haus-vornwall-landweg
Wieder eine Sackgasse?
felder-cornwall
Wo sind die Schafe und Kühe geblieben?
katze
None shall pass.

Für Land’s End blieb wegen der Regentage leider nicht genug Zeit. Nächstes Mal!

Fotos: eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you