einkaufsstrassen
| Aktuell Von

Die teuersten Einkaufsstraßen der Welt

Die New Yorker Upper Fifth Avenue verdrängt Hongkongs Causeway Bay im neuen “Cushman & Wakefield”-Ranking der teuersten Mieten an den berühmtesten Einkaufsstraßen der Welt vom ersten Platz.

Welche Shoppingmeile bezahlt die teuerste Miete? Der Sieger der neuen “Cushman & Wakefield”-Studie ist die Upper Fifth Avenue. Diese schaffte es mit 2.485 Euro pro Quadratmeter pro Monat in diesem Jahr Hongkongs Causeway Bay, an der 1.942 Euro/m² pro Monat berechnet werden, vom Platz eins zu verdrängen. Falls Sie sich ein wenig Luxus-Shopping gönnen möchten, können Sie sich auch einfach Flüge nach Paris sichern. Champs Élysées besetzt mit nämlich den dritten Platz der exklusiven Liste von Cushman & Wakefield, die Einkaufsstraßen in 330 Städten und 65 Ländern umfasst.

Foto: Cushman & Wakefield

Schreiben Sie einen Kommentar