zurich
| Aktuell Von

Zürich soll Filmstadt werden

Die Schweizer Stadt präsentierte vor Kurzem das Budget für ihre Kulturausgaben für die Jahre 2016 bis 2019. Der Schwerpunkt der kommenden vier Jahre wird der Film.

Filmfans, die in den kommenden Jahren Flüge nach Zürich buchen werden, können in der Stadt vielleicht schon bald neue Drehorte besuchen. Die Stadt Zürich plant in den Jahren 2016 bis 2019 nämlich mehr Geld in die Kultur zu investieren und die Ausgaben für Filmprojekte zu erhöhen. Die Beiträge an die Zürcher Filmstiftung sollen um 50 Prozent erhöht und parallel auch experimentelle Low-Budget-Filme gefördert werden. Mit den zusätzlichen Forderungen möchte Zürich eine Auslagerung der Filmproduktionen in die Westschweiz verhindern und die Wichtigkeit des Films als Kunstform unterstreichen.

Foto: anpalacios / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar