Miami-550x366
| Reiseideen Von

Diese Flughäfen sind keine Kunstbanausen

Müssen Sie bei Ihrem nächsten Flug einen längeren Zwischenstopp einlegen? Gefangen zwischen gläsernen Flughafenwänden weiß man oft nicht, was mit seiner Zeit anzufangen. Sie können durch die kitschigen Souvenirs der Flughafenläden stöbern oder auf den Zeitungsständen Ihre Fremdsprachenkenntnisse auffrischen… oder Sie besuchen eine Kunstausstellung. Ja, Sie haben richtig gelesen. Die folgenden Flughäfen sind alles andere als Kunstbanausen.

Heathrow, London

Auch wenn nur vorübergehend, der Londoner Flughafen beherbergt in diesem Sommer, anlässlich der Olympischen Spiele, am Terminal 5 die Galerie Expo Fine Art. Diese wird einige der besten Meisterwerke der britischen Kunst ausstellen. Schon der Raum selber ist eine willkommene Abwechslung von den hektischen Wartesälen. Bewundern können Sie unter anderem Skulpturen, Fotografie und Malerei von Lorne McKean, Mike Speller, Huw Williams, Clarissa Koch, Jeremy Houghton und anderen.

Flughafen Heathrow

Schiphol, Amsterdam

Der Amsterdamer Flughafen gilt nicht nur als der beste Europas (World Airport Awards) sondern auch als einer der Passagierfreundlichsten der Welt. Hier können sich Reisende ihre Wartezeit in einer Bibliothek verkürzen und Daheimgebliebene Ihre Heimkehrenden in der Ankunftshalle mit einer persönlichen Botschaft vom BannerXpress-Automat begrüßen. Um einen noch angenehmeren Transit kümmert sich auch das berühmte Rijksmuseum, und zwar mit einer Ausstellung mit Werken der niederländischen Meister Rembrandt, d’Honedecoeter und Van Gogh.

Flughafen Schiphol

Haneda, Tokio

Der Flughafen in Tokio gilt schon seit seinen Anfängen als ein Anhänger der alternativen Kunst. Wenn Sie in der Haupthalle des Flughafens den Kopf gegen die Decke neigen, können Sie einen riesigen schwebenden Kunststoff-Ballon in Menschenform bewundern. Dies ist nur eine der interessanten und zum Nachdenken anregenden Installationen, die das Flughafengebäude dekorieren und den Reisenden die Wartezeit verkürzen sollten.

Flughafen Haneda

Vantaa, Helsinki

Auf dem Flughafen in Helsinki sind neben Malerei und Fotografie auch Mode und Design vertreten. Der Flughafen Besitz eine eigene Mode-Galerie am Gate 31, wo Sie die besten Kreationen und Marken des finnischen Modedesigns bewundern können. Die Design-Galerie befindet sich am Gate 11 und in der Nähe der Gates 26 und 27 finden Sie auch eine Foto-Galerie.

Flughafen Vantaa

Miami International

Auf dem Flughafen in Miami sorgt die Abteilung Division of Fine Arts & Cultural Affairs für die Ausstellungen von Installationen und rotierenden Kunstwerken rund um den Flughafenkomplex. Ihr Ziel ist es die Erfahrung, die die Reisenden auf dem Flughafen sammeln, zu “humanisieren und bereichern”. Sie sollten einen Besuch der Central Terminal Galerie nicht auslassen.

Flughafen Miami

Welcher Flughafen ist Ihrer Meinung nach besonders kunstorientiert?

Fotos: miami-airport.com, airportsinformationblog.co.uk, goforthtravel.org, pelican / Flickr cc., wdchelsinki2012.fi, miami-airport.com

Schreiben Sie einen Kommentar