Paseo por Paris durante la escala hacia Bangkok.
| Aktuell Von

Eiffelturm mit neuem Glasboden

Ein Aufstieg auf den wohl berühmteste Turm der Welt und die wohl wichtigste Touristenattraktion von Paris ist nicht für Menschen mit Höhenangst. Für einen zusätzlichen Adrenalinschub sorgt ab sofort ein neuer transparenter Boden.

Die Renovierung der ersten Etage des Eiffelturms dauerte zweieinhalb Jahre und kostete 30 Millionen Euro. Bisher war die erste Etage auf 57 Metern Höhe die am wenigsten besuchte des Turms. Dies wird sich wohl künftig ändern. Dank des transparenten Bodens können Touristen nämlich von ihr ab sofort ganz neue Aussichten genießen.

An dem weltberühmten Turm werden sie bei einem Paris-Besuch nicht vorbeikommen. Seit seiner Eröffnung zum 100. Jubiläum der Französischen Revolution vor 125 Jahren wurde der Eiffelturm von mehr als 250 Millionen Menschen besucht.

Foto: Roman Emin / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar