Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   1 min read

Um den Auftakt der Kooperation zwischen Qantas und Tesla zu feiern, ließen die zwei Unternehmen Flugzeug gegen Auto auf einer australischen Landebahn antreten.

Die australische Airline Qantas und der Elektrofahrzeug-Hersteller Tesla gingen eine neue Partnerschaft ein und feierten dies mit einem speziellen Wettrennen, bei dem Sie eine Boeing 737 und ein Tesla Model S P90D gegeneinander antreten ließen. Das Rennen fand auf dem Avalon Airport im Südwesten von Melbourne, Australien, statt und verlief wie erwartet.

Das E-Auto konnte den deutlich schneller Start hinlegen und beschleunigte innerhalb der ersten drei Sekunden auf 100 km/h. Tempo 250 km/h reichte jedoch nicht lange um mit dem Flugzeug, das mit 850 km/h eine deutlich höhere Geschwindigkeit erreichte, mitzuhalten. Im Rahmen der neuen Zusammenarbeit können Qantas-Kunden ihre Elektroautos während ihres Flugs kostenlos aufladen lassen.


Günstige Flüge vergleichen bei LILIGO!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you