emirates
| Aktuell Von

Emirates nimmt kürzesten A380-Linienflug auf

Emirates-Flüge, die das Drehkreuz der Airline Dubai mit Kuwait verbinden, sind ab sofort offiziell die kürzesten Linienflüge, die mit einer Maschine vom Typ Airbus A380 bedient werden.

Emirates fliegt Kuwait schon seit 25 Jahren an, ab sofort auch mit dem größten zivilen Verkehrsflugzeug der Welt. Auf der Route zwischen Dubai und Kuwait, die viermal täglich bedient wird, wird seit gestern neben einer Boeing auch der Superjumbo der europäischen Flugzeugherstellers Airbus S. A. S. eingesetzt.

Der kürzeste A380-Linienflug dauert lediglich 45 Minuten. Bislang betrug die Reisezeit des kürzesten Emirates-Fluges mit dem Superjumbo rund 2 Stunden und 40 Minuten. Die meisten Airlines setzten den Riesenjet auf Langstreckenflügen ein.

Schreiben Sie einen Kommentar