gay-travel-index-flagge
| Aktuell Von

Gay Travel Index 2016

Der Berliner Bruno-Gmünder-Verlag veröffentlich seit 2013 jedes Jahr den Spartacus Gay Travel Index, eine Liste der sichersten und gefährlichsten Länder für Schwule und Lesben. Das ist das aktuelle Ranking für das Jahr 2016.

Bei der Gay-Community haben sich in den vergangenen Jahren bestimmte Reiseziele zu richtigen Hotspots entwickelt. So liegen bei schwulen und lesbischen Urlaubern unter den Städten zum Beispiel Barcelona, Wien, Berlin, Tel Aviv oder auch San Francisco hoch im Kurs.

Es gibt aber auch Länder, in denen homosexuelle Paare noch immer diskriminiert oder sogar strafrechtlich verfolgt werden können. Der Gay Travel Index ist ein belibter Indikator dafür, welche Länder sich besonders gut als LGBT-Reiseziele eignen. Aktuell liegen im Ranking den gay-freundlichsten Staaten Schweden, Großbritannien und Kanada an der Spitze.

Zum Gay Travel Index 2016

Foto: B1 Labyrinths – Gay Pride von Ian T Edward / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar