krim
| Aktuell Von

Neue Airline für die Krim

Russland möchte den Tourismus auf der Krim mit einer neuen Fluglinie wiederbeleben. Die geplante Airline mit Basis in Simferopol soll 2016 an den Start gehen.

Laut der Zeitung Moscow Times soll eine neue Airline schon im kommenden Jahr Urlauber zwischen Russland und der Krim befördern. Damit möchte die Krim-Regierung den Tourismus in der Region wiederbeleben. Allein im ersten Betriebsjahr sollen mit Sukhoi Superjets 500.000 Fluggäste befördert werden. Simferopol soll von der neuen Airline ab 14 russischen Städte angeflogen werden. Später soll das Flugnetz auf 36 Routen aufgestockt werden.

Foto: И. Максим / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar