Privatjets
| Aktuell Von

Privatjet zum Billigflieger-Preis

Bei PrivateFly ist es möglich. Auf dem Online-Buchungsportal werden nämlich Flüge zu Preisen angeboten, die in der Sommersaison sogar niedriger sein können als bei den Billigairlines. Dies funktioniert dank einem einfachen Prinzip.

Privatjet zum Schnäppchenpreis funktionieren dank Empty-Legs-Flügen. Das sind Flüge, auf denen das Flugzeug ohne Passagiere eine bestimmte Strecke zurücklegen muss, zum Beispiel um zu seinem Drehkreuz zurückzukehren. Beim Einsatz von Privatjets kommen diese Leerflüge regelmäßig vor.

Und gerade auf diesen Flügen bietet das Unternehmen PrivateFly Privatjet-Flüge zum Schnäppchenpreis an. London – Cannes gibt es für umgerechnet knapp 216 Euro. Last Minute im Sommer finden Sie auf dieser Strecke auch bei Billigairlines nur schwer einen günstigeren Preis. Tickets von London nach Paris gibt es für umgerechnet 178 Euro. Ein Flugpreis, der auch mit den Sommerangeboten von British Airways mithalten kann.

Die erwähnten Preise gelten pro Person pro Strecke. Den kompletten Jet gibt es im Falle eines Leerfluges schon ab 1389 Euro. Im Vergleich zum regulären Preis von 4040 Euro ist es noch immer ein günstiges Angebot.

Foto: ErikBrouwer / Fickr cc.

1 Kommentar

  • Stefan Ghijs Antworten

    FlyAeolus bietet Privatflüge als Lufttaxidienste in Form eines Teileigentum-Modells an, somit können wir dem Kunden Komfort, 50% Zeitersparnis und geringe Kosten bieten.
    London Paris zum Beispiel bieten wir als Hinflug für 1 Person ab 1080€, bei 2 Personen für 620€ und bei 3 Personen schon ab 410€ pro Person an.
    Wir sind flexibel und passen uns den Wünschen den Kunden an.
    Wir haben momentan auf ca. 1600 Flughäfen mit unseren Privatjet Landeerlaubnis.
    Möchten Sie früher fliegen oder kommen Sie erst verspätet am Flieger an?
    Kein Problem. – Wir stehen für Sie bereit.
    Ohne Stress und Warten ans Ziel.