muecke
| Aktuell Von

Reisewarnung für Schwangere

Das Zika-Virus in Südamerika breitet sich rasant aus. Nach mehreren Reisewarnungen rät Brasilien schwangeren jetzt auch von Reisen zu den Olympischen Sommerspielen 2016 ab.

Brasilien sieht sich wegen der rasanten Verbreitung des Zika-Virus gezwungen, eine Reisewarnung für Schwangere auszusprechen. Der Gastgeber der Olympischen Sommerspiele 2016 rät Schwangeren von einer Reise zu der Sportveranstaltung im Sommer ab. Die Regierung Brasiliens reagierte mit dieser Teilreisewarnung auf den zu Wochenbeginn durch die Weltgesundheitsorganisation WHO ausgerufen globalen Gesundheitsnotstand. Dieser könnte vor allem im Jahr der Großveranstaltung schwerwiegende Folgen für den Tourismus des Landes haben. Auch das Auswärtige Amt rät Schwangeren von vermeidbaren Reisen in Zika-Endemie-Gebiete ab.

Foto: Mauritian mosquito by John Tann / Flick cc.

Schreiben Sie einen Kommentar