Ryanair
| Aktuell Von

Ryanair verliert (fast) kein Gepäck

Laut einem aktuellen Bericht des IT-Dienstleisters SITA, haben Airlines in 2013 im Vergleich zum Vorjahr deutlich weniger Gepäckstücke verloren oder verspätet zugestellt.

Laut einer aktuellen Meldung von Ryanair liegt die Nummer der verlorenen oder verspäteten Koffer und Rucksäcke bei der irischen Billigairline bei 0,36 pro 1.000 Passagiere. Damit liegt Ryanair eigenen Angaben zufolge deutlich vor der Konkurrenz. Airlines haben 2013 im Durchschnitt nämlich 6,96 Gepäckstücke pro 1.000 Kunden verloren oder verspätet zugestellt.

Die niedrige Nummer von verspäteten und verlorenen Gepäckstücken bei der irischen Airline könnte auch daran liegen, dass Ryanair-Kunden bevorzugt nur mit Handgepäck reisen, um Zusatzkosten zu vermeiden.

Schreiben Sie einen Kommentar