nordwind1
| Reisenews Von

Safety first – Sicherheitshinweise vor dem Abheben

“Sehr geehrte Damen und Herren, wir bitten Sie um ihre Aufmerksamkeit für einige wichtige Sicherheitshinweise…” Wir kennen sie alle, die Sicherheitsdemonstration vor dem Start. Ob live oder auf Video, sie ist ein fester Bestandteil jedes Fluges. Immer wieder das Selbe, denken sich die meisten Passagiere. Die Sicherheitshinweise brauchen aber nicht immer langwellig zu sein. Airlines probieren nämlich mit immer neuen Ansätzen die Aufmerksamkeit ihrer Fluggäste zu erlangen. Hier kommt ein kleiner Überblick der Safety-Videos.

Sicherheit an erster Stelle

Die Sicherheitshinweise werden schon lange nicht mehr so trocken und ernst präsentiert, wie in diesem Lufthansa-Video aus den 80er Jahren. Sie dürfen es ruhig überspringen, aber es ist schon interessant zu sehen, wie viel oder wenig sich die Anweisungen für den Notfall im Laufe der Zeit verändert haben.

“Die Gepäckablagefächer über Ihren Sitzen sind nur für leichte Gegenstände und Garderobe geeignet.”

Klassisch

Ob live oder auf Video, die meisten Airlines setzen bei der Sicherheitsdemonstration noch immer auf erstes Auftreten. Die Fluggesellschaften Delta, Philippine Airlines und Emirates zeigen sich in den folgenden Videos klassisch und elegant.

“Schliessen Sie nun Ihren Sicherheitsgurt und ziehen sie diesen fest.”

Mit viel Humor

Manchmal hat man schon fast Mitleid mit der Bord Crew, wenn diese im Korridor mit Schwimmwesten um den Hals wortwörtlich um die Aufmerksamkeit der Passagiere ringt.

Immer mehr Fluggesellschaften setzten folglich bei ihren Präsentationen und den Videos auf Humor. So zeigt sich auch Condor mit einem frischen und witzigem Konzept und einem Haufen Doppelgänger.

“Bitte schalten Sie nun alle elektronischen Geräte aus.”

Sportlich, fit oder gar nackt

Wenn Sie in der Zukunft mit Air New Zealand fliegen, können Sie sich schon jetzt auf ein witziges Sicherheitsvideo freuen. Bei der neuseeländischen Airline sind vor dem Start alle Augen auf die Bildschirme gerichtet.

Und auf denen bekommt man einiges zu sehen: nur in Hautfarbe gekleidete Flugbegleiter, Richard Simmons mit Sicherheits-Aerobik oder die ach so beliebten neuseeländischen Rugby-Stars.

“Unser Flugzeug hat 4 Notausgänge. Diese sind mit dem Wort “Exit” gekennzeichnet.”

Auch Turkish Airlines zeigt sich nicht nur mit ihren TV-Spots sportlich. So mussten auch für ihr neues Sicherheutsvideo ein paar Manchester-Stars als Dummies herhalten. Auch wenn man es zuvor schon mehrmals gesehen hatte, schaut man sich das Video gerne bis zu Schluss an.

“Dies ist ein Nichtraucherflug und Rauchen ist zu keiner Zeit an Bord erlaubt.”

Animiert oder gezeichnet

Airlines erklären Ihnen manchmal auch mit animierten oder oder gezeichneten Sicherheitsanweisungen, wie Sie sich im Notfall verhalten sollten. Dies macht sie aber in den meisten Fällen nicht viel interessanter. Die folgenden Virgin-Videos sind dabei eine amüsante Ausnahme.

“Sollte der Druck in der Kabine sinken, fallen automatisch Sauerstoffmasken aus der Kabinendecke.”

Einfach süß

Airlines wie Nordwind, Thomson oder Pegasus probieren es bei ihren Videos mit einer weit zu jungen Bord-Crew. Die Kinder haben dabei zwar manchmal kleinere Probleme mit der Aussprache, aber sie sind dabei sooo süß…

“Unter jedem Sitz befindet sich eine Schwimmweste. Auf Anweisung der Besatzung ziehen sie die Schwimmweste über den Kopf.”

Mit vollem Einsatz

Manche Bord-Crews zeigen auch live vollen Einsatz. So kann es bei South West Airlines schon einmal passieren, dass man einen Sicherheits-Rap zu hören bekommt, während bei Cebu Pacific fleißig das Tanzbein geschwungen wird und bei Air Berlin die Sicherheitsanweisungen auf Stuttgart-Flügen manchmal sogar auf Schwäbisch geschwätzt werden.

“Weitere wichtige Informationen entnehmen Sie bitte den Sicherheitskarten, die sich in den Sitztaschen befinden.”

“Zum Start stellen Sie bitte die Rückenlehne senkrecht und klappen Sie die Tische zurück. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Wir wünschen Ihnen nun einen angenehmen Flug.”

Was war Ihr witzigstes Erlebnis bei der Sicherheitsdemonstration vor dem Start?

Schreiben Sie einen Kommentar