star-wars-raumschiff-new-york
| Aktuell Von

Abgestürzte Star Wars Raumschiffe in London, Paris & New York

In Metropolen rund um die Welt können Sie derzeit abgestürzte Raumschiffe, die sonst nur im Star Wars Universum zu sehen sind, bewundern. Keine Sorge es handelt sich um keine Invasion sondern lediglich um gekonnte Bildmontagen des Pariser Fotografen Nicolas Amiard.

Der Pariser Fotograf Nicolas Amiard lässt in Großstädten rund um den Globus Star Wars Raumschiffe abstürzen, aber nur in Form von gelungenen Bildmontagen. Eine willkommene Ablenkung für alle, die den für Dezember 2015 geplanten Filmstart der Fortsetzung der Star Wars Saga kaum erwarten können. Auch der französische Künstler scheint zu den Fans zu gehören. Seine Fotos erinnern nämlich stark an die Szene mit einem abgestürzten Sternenzerstörer, die im letzten Trailer zu sehen ist.

So schaut es aus, wenn zum Beispiel ein Tie Fighter in London, ein Schiff der Handelsföderation in Rio de Janeiro oder ein Millienium-Falke in Manhattan abstürzen:star-wars-raumschiff-londonstar-wars-manhattanstar-wars-raumschiff-riostar-wars-raumschiff-parisstar-wars-raumschiff-moskau

Fotos: Nicolas Amiard

Schreiben Sie einen Kommentar