Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   2 min read

Gejohle, peinliche Eskapaden und Randale – das gehört an berühmt berüchtigten Partymeilen wie dem Platja de Palma oder Magaluf zum Alltag. Auch wenn es für die feierwütigen Touristen gerade zum Reiz dieser Urlaubsziele gehört, sich mal „so richtig daneben benehmen zu können“, die Ansässigen und gerade die Hoteliers nervt es einfach nur. Darum schlugen diesen Sommer immer mehr Hotelbetreiber zurück, indem sie „unzivilisierte“ Gäste kurzerhand vor die Tür setzten.

Die bei Urlaubern beliebte Baleareninsel Mallorca gerät immer mehr an ihre Kapazitätsgrenze in Sachen Tourismus. Dies wird nicht nur darin deutlich, dass der Flughafen Palma de Mallorca als notorisch überlastet gilt und die Wasserressourcen auf der Insel häufig knapp werden, sondern auch darin, dass die lokale Bevölkerung immer mehr die Nase voll hat von rüpelhaften Touristen. Gerade dieser Sommer war in Sachen Rüpeleien rekordverdächtig: Im Durchschnitt musste die Polizei wegen Lärmbelästigungen, Schlägereien und Co. in dieser Saison täglich 56 mal anrücken. Gleich 197 Hotelgäste wurden „wegen unzivilisierten Verhaltens“ vor die Tür gesetzt, viele erhielten sogar lebenslanges Hausverbot. Dies stellt eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahr von 70 Prozent dar.
Doch auch die Gemeinden gehen immer härter gegen rüpelhafte Partytouristen vor: So stellt der zuständige Gemeinderat von Calvià seit ein paar Monaten Saufgelage zwischen 22 und 8 Uhr unter freiem Himmel unter Strafe.

Einige Malle-Urlauber fühlen sich jetzt allerdings zu unrecht vorverurteilt und kritisieren unter anderem, dass die Gemeinden und Betreiber von Hotels und Bars, die ja recht gut vom Partytourismus leben, zu rigoros vorgehen würden.
Wer also demnächst einen Urlaub auf Mallorca plant, sollte zur Sicherheit vorab sein Benimm-ABC mit einem Blick in den Knigge auffrischen. Sonst geht es einem, wie den Jugendlichen, die fünf Stunden nach ihrer Ankunft bereits ihr Hotel wieder verlassen mussten, weil sie einmal zu viel beim Essen im Restaurant laut gerülpst hatten.

Foto: Mallorca party boat von Click-mallorca.com / Flickr cc

Günstige Flüge vergleichen bei LILIGO!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you