Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   3 min read

In Berlin waren in 2011 über 478.212 Ausländer aus 184 Staaten gemeldet. 14 Prozent der Berlinerinnen und Berliner besitzen einen ausländischen Pass. Und schon seit 1996 wird dies auch offiziell gefeiert. Die deutsche Multi-Kulti-Metropole schlechthin hüllt sich auch heuer wieder, wie jedes Jahr traditionell zum Pfingstwochenende, in bunte Kostüme und präsentiert die ganze Welt bei sich zu Hause, in Kreuzberg.

Um die Pfingsttage ist ein Spaziergang durch Kreuzberg ein besonderes Erlebnis. Ende Mai feiert Berlin nämlich seine Internationalität. Künstler, Artisten und Passanten aus Berlin und aller Welt präsentieren die kulturelle Vielfalt der Hauptstadt Deutschlands. Der Karneval der Kulturen mutierte inzwischen zu einer Touristenattraktion, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Bunt, bunter, Berlin

Sie möchten Berlin einen Besuch abstatten, wissen aber nicht wann? Pfingsten bietet sich als idealer Zeitpunkt für eine Städtereise nach Berlin an. An diesem langen Wochenwende zeigt sich Kreuzberg nämlich randvoll mit Musik, Tanz, Straßenkunst, Gastronomie und natürlich bunten Kostümen aus aller Welt. Ein Muss, nicht nur für alle Karneval-Fans!

Die Idee zum Karneval der Kulturen entstand schon im Jahr 1995 in der Werkstatt der Kulturen, einer Berliner Kultureinrichtung, die mit ihren Veranstaltungen die perfekte Plattform für die kulturellen Vielfalt des Schmelztiegels Berlin bietet. Zu den wichtigsten Veranstaltungen der Werkstatt zählen unter anderem der bundesweite Weltmusik-Wettbewerb creole und der Themenmonat Black History Month.

Karneval der Kulturen

Karneval der Kulturen

Karneval der Kulturen 2012

Der Karneval ist ein Symbol der Toleranz und der Offenheit. Menschen aus aller Welt, die in Berlin ihr neues Zuhause gefunden haben, stellen an den Pfingsttagen in den Straßen von Kreuzberg den „Nachbarn“ ihre Kultur vor. Ein Tag an dem die Berliner Bevölkerung mit stolz ihre Zugehörigkeit präsentieren kann.

Das Programm ist so vielfältig wie seine Macher. Hier wird Internationalität gefeiert, durch Tanz, Musik, Straßenkunst und natürlich nicht zuletzt die Küche. Der Höhepunkt des Karnevals, dass von Freitag dem 25. Mai bis Montag den 28. Mai dauert, ist natürlich der Umzug am Pfingstsonntag.

Dieser startet in diesem Jahr am 27. Mai um 12:30 am Hermannplatz und dauert bis 21:30. Dabei folgt eine bunte Gruppe der anderen über die Hasenheide, die Gneisenaustraße und die Yorckstraße quer durch Kreuzberg. Mittanzen erwünscht!

Sie können aber auch aktiv mithelfen. Zahlreiche Artisten- und Tanz-Gruppen suchen jedes Jahr neben Spenden auch nach Freiwilligen. Und noch ein Tipp: Wenn Sie können, sollten Sie früh oder spät beim Karneval der Kulturen vorbeischauen. Während des Nachmittags ist das Gelände nämlich Randvoll.

Karneval der Kulturen

Karneval der Kulturen

Waren Sie schon einmal beim Karneval der Kulturen mit dabei?

Foto: abbilder, abbilder, abbilder, abbilder, davidrush / Flickr cc.

Günstige Flüge vergleichen bei LILIGO!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you