berlin
| Aktuell Von

Berlin möchte Paris einholen

Berlin empfing im ersten Halbjahr mehr Touristen als je zuvor. Damit sicherte sich die deutsche Hauptstadt den dritten Platz unter den meistbesuchten Städten Europas.

Berlin ist die Nummer drei unter den Städtereisezielen Europas. Mehr Touristen als in der deutschen Hauptstadt, zählt man nur in London und Paris. Damit möchte man sich in Berlin aber nicht zufrieden geben. Wenn es nach Burkhard Kieker, dem Geschäftsführer von Visit Berlin, geht, könnte Berlin auch der französischen Metropole, der Zweitplatzierten Europas, bald den Rang ablaufen. In ihrem Vorhaben befindet sich die deutsche Hauptstadt auf einem gutem Weg. Im ersten Halbjahr besuchten Berlin nämlich mehr als 5,8 Millionen Touristen. Das sind 4,9 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des letzten Jahres.

Foto: zoetnet / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar