Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   1 min read

Diese und andere ungewöhnliche Gegenstände wurden im letzten Jahr aus dem Handgepäck der Reisenden am Londoner City Airport gefischt.

Laut einer aktuellen YouGov-Studie wird bei den Sicherheitskontrollen an Flughäfen bei fast jeder achten Person ein Gegenstand beschlagnahmt. Der Londoner Stadtflughafen veröffentlichte jetzt eine Liste der ungewöhnlichsten am Flughafen beschlagnahmten Gegenstände des letzten Jahres.

Der ungewöhnlichste und zugleich wertvollste Fund liegt noch nicht so lange her. Im April 2016 wurden bei einem Passagier im Handgepäck nämlich 40.000 nicht deklarierte Britische Pfund gefunden. Interessante Fundstücke waren unter anderem auch Pferdeleckerlis, Fonduegabeln und ein Fleischklopfer.

Top 10 der ungewöhnlichsten beschlagnahmten Gegenstände

1. 40.000 Britische Pfund

2. 500 ml Hundeshampoo

3. eine Seifenblasenpistole

4. vier Eimer Pferdeleckerlis

5. Play-Doh-Spielknete

6. Fonduegabeln

7. 680 g Essiggurken

8. Viererpackung John West-Thunfisch in Sonnenblumenöl

9. Gürtel aus Patronenhülsen (Modeaccessoire)

10. Hölzerner Fleischklopfer

Wurde auch bei Ihnen schon einmal ein Gegenstand vor Ihrem Flug beschlagnahmt?

Foto: City and City Airport, London von Sludge G/ Flickr cc.

Günstige Flüge vergleichen bei LILIGO!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you