Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   1 min read

Vergangenen Freitag spielten sich vor einem Luxushotel in Stockholm ungewöhnliche Szenen ab. Ein Dachs blockierte stundenlang den Eingang des Hotels, bis schließlich die Polizei eingreifen musste.

Die Gäste eines Luxushotels in der schwedischen Hauptstadt wurden am Freitag von einem Dachs stundenlang im Gebäude festgehalten. Das Tier blockierte den Eingang des Hotels in Stockholm und zeigte sich auch von der Ankunft der Polizei unbeeindruckt. Da sich das ganze am frühen Morgen abspielte, haben die meisten Hotelbesucher von dem verwirrten und missgelaunten tierischen Besucher nicht viel mitbekommen. Gäste, die das Gebäude verlassen wollten, und das Personal wussten jedoch nicht, wie Sie den Dach vertreiben sollten. Aus Angst gebissen zu werden, riefen sie um 5 Uhr schließlich die Polizei. Als schlussendlich noch ein Wildhüter zu Hilfe gerufen wurde suchte der Dach das Weite.

Foto: Chris_Parfitt / Flickr cc.

Günstige Flüge vergleichen bei LILIGO!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you