kopenhagen
| Aktuell Von

Dänemarks Hotels streichen Mehrwertsteuer für Geschäftsreisende

Die Mehrwertsteuer bei Übernachtungen für Geschäftsreisende in Dänemark könnte schon ab 2015 komplett wegfallen. Die dänische Regierung möchte mit dieser Maßnahme noch mehr MICE-Kunden anlocken.

Diese Maßnahme wird aktuell schon getestet. So können Geschäftsreisende in Dänemark mit Hilfe eines speziellen Antrages von einem Teil der Mehrwertsteuer befreit werden. Seit der Einführung dieser Regelung, sei die Anzahl der Meetings ausländischer Unternehmen in Dänemark deutlich gestiegen.

Laut einem Wachstumsplan der dänischen Regierung könnte die Mehrwertsteuer in dänischen Hotels für fremde Geschäftsreisende schon in 2015 komplett entfallen. So würden dänische Hotels von einem finanziellen Schub profitieren und noch mehr Veranstaltungen und Tagungen ins Land geholt werden.

Foto: City Clock Magazine / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar