Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   1 min read

Letzte Woche repräsentierte die isländische Airline ihr neues Nordlicht-Flugzeug, die Boing 757-200 „Hekla Aurora“, die sowohl mit ihrer Lackierung wie auch mit ihrer Kabinenlichtshow Fluggäste und Spotter begeistert.

Das Design der Maschine „Hekla Aurora“ wurde von dem spektakulärem Naturschauspiel, das bei vielen Reisenden zu einem der Highlight ihres Island-Besuches zählt, inspiriert. Während Polarlicht-Jäger die einzigartigen Lichtstreifen am winterlichen Nachthimmel Islands nur unter besten Wettervoraussetzungen bewundern können, werden Icelandair-Kunden, die mit der „Hekla Aurora“ reisen, während fast der kompletten Flugreise mit einer Nordlicht-Lichtshow verwöhnt. Auch Spotter kommen auf ihre Kosten. Die spezielle Nordlicht-Lackierung der Maschine ist einfach unverwechselbar. Das Nordlicht-Flugzeug wird ab sofort auf allen Transatlantikverbindungen der Airline eingesetzt.

LED-Lichtshow in der Kabine
LED-Lichtshow in der Kabine

Gibt es noch einen besseren Grund einen Icelandair Flug zu buchen? Ja, den gibt es! Auf Ihrem Transatlantikflug mit Icelandair können Sie ohne Aufpreis sogar bis zu 7-tägige Zwischenstopps auf Island einlegen, bei denen Sie die spektakulären Nordlichter mit ein wenig Glück auch live erleben können.

Fotos: Icelandair

Günstige Flüge vergleichen bei LILIGO!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you