Die besten Restaurants der Welt 2013
| Reiseideen | Reisenews Von

Die besten Restaurants der Welt 2014

Am Montag war es wieder so weit. Da veröffentlichte das britische Magazin „Restaurant“ in London seine neue Liste der besten Restaurants 2014. Dieses Jahr zurück an der Spritze ist das Gourmet-Etablissement Noma aus Kopenhagen, das die meisten der rund 900 Kritiker überzeugen konnte. Dabei ist es noch nicht so lange her, da sorgte das Noma für eher unappetitliche Schlagzeilen.

900 Restaurant-Kritiker wählten das Noma nach 2010, 2011 und 2012 in diesem Jahr erneut auf Platz 1 unter den besten Restaurants der Welt. Der dänische Gourmet-Tempel verdrängte in der aktuellen Wertung des Magazins “Restaurant” den Vorjahressieger El Celler de Can Roca aus Girona von der Spritze. Das beste Restaurant der Welt finden aktuell also erneut in Dänemark.

Das Kopenhagener Etablissement des Chefs René Redzepi ist in den letzten Jahren schon ein fixer Anwärter für den Platz 1. Der Name Noma ist eigentlich eine Abkürzung für “Ny Nordiska Mad”, Neues nordisches Essen. In dem Nobelrestaurant werden Kreationen, die auf nordischen Speisen basieren, aus Zutaten aus der Region serviert.

Noma, Kopenhagen

Im letzten Jahr hagelte es für Noma jedoch nicht nur Lob, sondern auch Kritik. Der Grund? 60 Gäste mit Lebensmittelvergiftung. Aber nicht einmal die unappetitlichen Schlagzeilen machten der Beliebtheit des Restaurants ein Ende. Jetzt meldet sich das Lokal mit Platz 1 zurück. Wer sich einen Tisch im Restaurant sichern möchte, der muss schon früh im Voraus planen und reservieren.

Auch wird sich ein Abendessen im Noma kräftig bei Ihrem Reisebudget bemerkbar machen. Während Sie bei Billigairlines schon für unter 50 Euro Kopenhagen-Flüge buchen können, müssen Sie im Noma ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Schon allein das Menü kostet nämlich über 200 Euro.

Die beste deutsche Platzierung? Vendôme in Bergisch-Gladbach schaffte es auf Platz 12.

Was kommt heute auf den Tisch?

Top 10 des Restaurant-Rankings 2014

1.   Noma – Kopenhagen, Dänemark
2.   El Celler de Can Roca – Girona, Spanien
3.   Osteria Francescana – Modena, Italien
4.   Eleven Madison Park – New York, USA
5.   Dinner by Heston Blumenthal – London, Großbritannien
6.   Mugaritz – San Sebastián, Spanien
7.   D.O.M. – São Paulo, Brasilien
8.   Arzak – San Sebastián, Spanien
9.   Alinea – Chicago, USA
10. The Ledbury – London, Großbritannien

Na dann, guten Appetit!

Fotos: Sarak_Ackerman, lawtonjm, Sarak_Ackerman / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar