Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   1 min read

Anfang dieser Woche hatten Besucher des Vergnügungsparks Disney World in Orlando einen Mann mit einem interessanten Kamera-Rucksack beobachtet. Die Sichtung lässt darauf schließen, dass der Themenpark schon bald im Kartendienst Google Street Wiew zu sehen sein könnte.

Ein Mann, der Anfang der Woche mit einem Kamera-Rucksack ausgestattet den US-Vergnügungsparks Disney World in Orland besuchte, sorgt derzeit für Spekulationen unter Fans des Kartendienstes Street View wie auch Besuchern des Vergnügungsparks. Könnte es sein, dass bei Street View schon bald virtuelle Touren durch Disney World angeboten werden? Obwohl es seitens Google bisher noch keine Antwort auf diese Frage gab, deutet alles darauf hin. Trotzdem muss man sich im Vergnügungspark keine Sorgen um die Besucherzahlen machen. So eine virtuelle Tour könnte schließlich noch mehr Fans davon überzeugen, einen Flug nach Orlando zu buchen.

Foto: Disney – Partners at Dusk (Explored) von Express Monorail / Flickr cc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you