hotel
| Aktuell Von

Sind kinderfreie Hotels diskriminierend?

In Deutschland gibt es Hotels, in denen Kinder nicht übernachten dürfen. Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes hält solche Hotelangebote für problematisch.

Zwar zeichnet sich bei kinderfreien Hotels in Deutschland kein Trend ab. Nur wenige Hoteletablissements in Deutschland verlangen von ihren Gästen ein Mindestalter von 16 Jahren. Im Gegenteil. Laut dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband richten sich immer mehr Hotels auf Familien aus. Bei sogenannten kinderfreien Hotels handelt es sich in der Regel um Etablissements, die ihren ruhesuchenden Kunden ein besonders entspannendes und leises Umfeld bieten möchten. Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes hält solche Hotelangebote jedoch für problematisch, da das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz auch vor Benachteiligungen wegen des Alters schütz.

Foto: hotel PORTO BAY RIO INTERNACIONAL | Bossa Lounge von PortoBay Hotels & Resorts / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar