| Reiseideen Von

Einmal wie im Märchen

Burgen und Schlösser beherbergen heutzutage meist Museen, Galerien, Büchereien oder andere kulturelle Einrichtungen. Nicht selten werden sie auch zu Hotels umgebaut. Ein Traum für alle, die schon immer einmal wie in einem Grimm-Märchen übernachten wollten. Also, wir meinen jetzt im luxuriösem Himmelbett nicht im Stroh im Verlies.

Rund um Europa öffnet eine Vielzahl an Schlössern und Burgen ihre Pforten, um verschlafenen Prinzessinnen und mutigen Prinzen Übernachtungsmöglichkeiten wie aus einer anderen Zeit zu bieten. Manchmal rustikal, manchmal im Meer aus Luxus, laden Sie die historischen Bauwerke auf eine einmalige Zeitreise ein.

Eines der exklusivsten Schlosshotels finden Sie laut Lonely Planet Traveller in der Toskana. Das Castel Monastero südlich von Arezzo war in seiner fast tausendjährigen Geschichte Schloss wie auch Kloster und gilt heute als die Luxus-Hochburg schlechthin. Hier kam man sich, falls man es sich natürlich leisten kann, im Spa-Bereich mit zeitlosem Charme verwöhnen lassen während man an den gastronomischen Kreationen des berühmten TV-Kochs Gordon Ramsay schlemmt.

Château de Chissay

Nicht jede Schlossübernachtung kostet Sie ein Vermögen. Im El Castillo de Buen Amor zwischen Salamanca und Zamora in Spanien kommen Sie auch ohne eigene Schatzkammer gut über die Runden. Die Innenausstattung entführt Sie ins Mittelalter, wobei Sie bei näherem Hinsehen auch Spuren von arabischen Einflüssen erkennen können. Eine Übernachtung kostet ab 77 € pro Person.

An der Loire in Frankreich brauchen Sie nach Märchenschlössern nicht lange zu suchen. Eines der prächtigsten, das heutzutage als Hotel dient, ist das französische Château de Chissay. Raue Steinmauern, Wendeltreppen, zeitgemäße Innenausstattung und prunkvolle Esszimmer bieten die perfekte Kulisse für ein Wochenende zu zweit. Hier können Sie sogar im Schlossturm oder in sogenannten “Hohlenzimmern” übernachten.

Rustikaler dafür aber nicht weniger verträumt geht es in den meisten schottischen Burgen zu. Das Castle of Park zum Beispiel bietet vier Zimmer, die zusammen bis zu sieben Gäste beherbergen können. Auf einem Hügel, umgeben von Wäldern, bietet die Burg in der Nähe von Glenluce eine ideale Übernachtungsmöglichkeit für Gruppen. Nach einem Aufenthalt wird ein Abendessen beim Kerzenschein nie mehr das gleiche.

Castle of Park

Lust auf eine Wochenende wie im Mittelalter? Sie brauchen nicht einmal die Landesgrenzen zu überqueren um sich eine Übernachtung im Schloss oder einer Burg zu gönnen.

Fotos: Zanthia, sybarite48, Unhindered by Talent / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar