nordlicht
| Reiseideen Von

Die Nordlichter warten auf Sie

Die NASA hat ihren Nordlicht-Bericht aktualisiert. Falls Sie es diesen Winter nicht geschafft haben, das faszinierende Phänomen hautnah mitzuerleben, ist es noch nicht zu spät. Nach verstärkter Nordlichtaktivität im Winter 2012/2013 bekommen Sie nämlich auch in der kommenden Herbst- und Wintersaison die Möglichkeit, einer besonders hellen Aurora borealis hinterherzujagen.

***Beste Destinationen für Polarlicht-Reisen***

Laut der National Aeronautics and Space Administration können wir dank verstärkter Sonnenaktivität noch kommenden Herbst und Winter mit besonders deutlichen Polarlichtern am Himmel rechnen. Leider kann nicht einmal die NASA genau vorhersagen, wann und wo die fesselnden Farben auftauchen werden. Genau dies macht einen großen Teil der Faszination der Aurora borealis aus.

Polarlichter sind mysteriös und unvorhersagbar. Trotzdem konnten Wissenschaftler eine direkte Verbindung zwischen der Sonnenaktivität und der Häufigkeit der Polarlichter nachweisen. Nach einem besonders hohem Aufkommen an Polarlichtern Anfang des Jahres kündigt die NASA eine Wiederholung der verstärkten Sonnenaktivität im kommenden Herbst und Winter an. So haben Reisende bis zum Frühling 2014 besonders gute Chancen, das Phänomen mit ihren Kameralinsen einzufangen.Nordlicht

Beste Nordlicht-Destinationen

Je näher Sie an den Polarkreis reisen, desto besser stehen Ihre Chancen das Lichtphänomen am Himmel zu erspähen. Als beste Spots für die Beobachtung von Polarlichtern gelten Skandinavien, Alaska sowie der Norden Kanadas und Russlands. So haben wir auch schon über Nordlichter über Yellowknife berichtet, wo diese ganze 240 Tage im Jahr sichtbar sind. Am besten sind Sie auf ihrer Nordlicht-Jagt in der Wildnis aufgehoben, weit weg von der Lichtverschmutzung der urbanen Ballungszentren.

Besonders beliebt in Europa ist der Norden von Schweden, Finnland und Norwegen. So können Sie Ihren Helsinki- oder Stockholm-Besuch auch für eine Reise zu den Nordlichtern nutzen. Tagesausflüge nach Lappland sind bei Touristen immer beliebter. So können Sie problemlos zwischen mehreren Anbietern wählen.

Beste Reisezeiten

Ab Ende September, Anfang Oktober werden den ganzen Winter über besonders starke Nordlichter am skandinavischen Himmel erwartet. Laut der NASA haben Sie Ende Oktober, im November sowie im Februar und Anfang März des kommenden Jahres die besten Chancen, das Phänomen einzufangen.

Sind Sie dabei?

Fotos: Image Editortravel manitoba / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar