gay-travel
| Aktuell Von

Gay Travel Index 2015

Der Berliner Bruno-Gmünder-Verlag erstellt seit 2013 den Spartacus Gay Travel Index, eine Liste der sichersten und gefährlichsten Länder für Schwule und Lesben. Das ist das aktuelle Ranking für das Jahr 2015.

Es gibt noch immer Länder in denen homosexuelle Paare ausgelacht, diskriminiert oder sogar strafrechtlich verfolgt werden. Der Berliner Bruno-Gmünder-Verlag untersuchte in diesem Jahr 194 Länder und bewertete diese 14 verschiedene Kategorien. Dabei wurden sowohl die positiven Aspekte wie Anti-Diskriminierungsgesetze im Land wie auch die negativen, zum Beispiel homophobisch motivierte Morde und Hinrichtungen, analysiert. Die Studie zeigt, das vor allem skandinavische Länder die besten Voraussetzungen für Urlaub für Schwule und Lesben bieten. Unter den beliebten Reiseländern haben Russland, Jamaika, die Malediven, die Vereinigte Arabische Emirate und Tansania am schlechtesten abgeschnitten.

Zum Gay Travel Index 2015

Foto: Alan Light / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar