Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   1 min read

Es ist ein Problem so alt wie das Reisen selbst: Man steht nach dem Flug an der Gepäckausgabe am Flughafen und wartet auf seinen Koffer. Problem nur, dass was da auf dem Gepäckband so vorbeifährt alles so verdammt gleich aussieht. Da erwischt man gerne Mal den Falschen. Damit Ihnen das nie wieder passiert, hat die Firma „Firebox“ sich etwas ganz besonderes einfallen lassen: Warum nicht den Koffer mit dem eigene Gesicht schmücken?

„The Head Case“, wie sich diese Neuheit nennt, ist ein dehnbarer Polyester-Überzug, der sich über den gesamten Koffer ziehen lässt und der, wie bereits erwähnt, individuell mit dem eigenen Gesicht, dem des Freundes oder irgend einer anderen Person bedruckt werden kann. Dazu muss beim Bestellvorgang nur ein entsprechendes Foto hochgeladen werden. Erhältlich ist der Überzug in drei verschiedenen Größen.

Die Idee für das tolle neue Produkt kam dem Firebox-CEO, Kristian Bromley, als es während einer Urlaubsreise bei seinem eigenen Koffer zu einer Verwechslung kam. Eine Mitarbeiterin des Unternehmens schildert den Vorfall wie folgt: „Kristian kam an seinem Urlaubsziel an, doch musste feststellen, dass sich ein anderer Passagier aus Versehen seinen Koffer geschnappt hatte. Er verbrachte demnach die meiste Zeit seines Trips damit, zu versuchen, ihn wieder aufzuspüren. Als er wieder zur Arbeit kam, diskutierten wir über das Problem der Koffer-Doppelgänger und überlegten, wie man solche Verwechslungen verhindern könnte.“

Fotos: Pressebilder Head Case von Firefox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you