ryanair
| Aktuell Von

Ryanair plant Basis in Berlin und innerdeutsche Flüge

Ab herbst bietet die irische Airline zum ersten Mal nach mehreren Jahren wieder innerdeutsche Flüge an. Für den Winterflugplan wurde außerdem die Eröffnung einer neuen Basis in Berlin angekündigt.

Ryanair macht Germanwings und airberlin Konkurrenz. So plant die Billigairline mit Herbst die Aufnahme einer innerdeutschen Verbindung zwischen Köln/Bonn und Berlin, die durch vier tägliche Flüge bedient werden soll. In der Hauptstadt der Bundesrepublik soll außerdem eine neue Basis entstehen. Mit beginn des Winterflugplans plant die Airline am Flughafen Berlin-Schönefeld fünf Flugzeuge zu stationieren, die 16 neue Strecken bedienen sollen. Reisende können ab der neuen Ryanair Basis in Berlin mit der Airline dann insgesamt 22 Destinationen erreichen. Neben den neuen Reisezielen Alicante, Athen, Barcelona, Bari, Bologna, Bratislava, Brüssel und Glasgow wurden auch Flüge nach Madrid, Malaga, Palermo, Palma, Riga, Rom, Venedig und Valencia angekündigt.

Schreiben Sie einen Kommentar