Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   1 min read

Um auf die Naturverschmutzung am Great Barrier Reef und deren Folgen auf seine Tierbewohner aufmerksam zu machen, veröffentlichte der World Wildlife Fund ein Video des Großes Barrierriffs, das von einer Meeresschildkröte aufgenommen wurde.

Das atemberaubende Unterwasservideo, dass vor kurzem von dem World Wildlife Fund veröffentlicht wurde, zeigt Australiens Great Barrier Reef, die größte von Lebewesen geschaffene Struktur auf der Erde, aus der Perspektive einer Schildkröte. Um auf sein Naturschutzprojekt rund um den Riff und seine Bewohner aufmerksam zu machen, ließ der WWF eine Meeresschildkröte mit einer Go-Pro-Kamera ausstatten. Die Schildkröte verliert die Kamera zwar schon nach knapp 3 Minuten. Das Resultat kann sich aber trotzdem sehen lassen. Das Great Barrier Reef lockt jedes Jahr mehr als zwei Millionen Touristen an.

Foto: Peter Liu Photography / Flickr cc.

Finden Sie mit Liligo die besten Flüge für Ihre nächste Reise!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you