Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   2 min read

Rouen gehört zu den berühmtesten Hafenstädten der Normandie. Dabei liegt die Stadt etwa 120 Kilometer Wasserweg von der französischen Küste entfernt, landeinwärts entlang der Seine. Zwischen dem 6. und 16. Juni 2013 ist in Rouen die größte Windjammerparade der Welt zu Gast. Dies wird schon die sechste Ausgabe des spektakulären Events in seiner 25-jährigen Geschichte.

Mit vollen Segeln nach Rouen

Pünktlich zur Armada reisen nicht nur Besucher aus aller Welt nach Rouen, auch die Großsegler, die im Hafen der Stadt Stellung nehmen, kommen aus allen Windrichtungen. In diesem Jahr trägt die Veranstaltung den Namen Tous les océans mènent à Rouen, zu Deutsch Alle Ozeane führen nach Rouen.

Das Event ist ein Muss für die Seglerszene. Zu den Höhepunkten der Festivitäten zählen ohne Zweifel die Paraden. Schon allein die Einlaufparade, bei der Schiffe aus verschiedenen Epochen unter der Gustave-Flaubert-Brücke hindurch fahren, ist ein Spektakel für sich.

Das beste an der Veranstaltung, alle Events und die Besichtigungen der prächtigen Segelschiffe sind völlig kostenlos. Falls Sie auch zu der Sorte Mensch gehören, die nie an einem Hafen vorbeilaufen kann, ohne stehen zu bleiben, um die faszinierenden Wasserfahrzeuge zu bewundern, dann sollten Sie vielleicht eine Last-Minute-Reise in die Normandie in Betracht ziehen.

L'Armada in Rouen

L'Armada in Rouen

L'Armada in Rouen

Besucher und Segelfreunde freuen sich dieses Jahr besonders auf das drittgrößte Schiff der französischen Marine Le Monge und den russischen Segler Kruzenshtern, den letzten noch segelnden Viermastbark der Flying-P-Liner, der zu den berühmtesten Segelschiffen der Welt zählt. Die beiden gehören zweifellos zu den Publikumsmagneten der Parade.

Unter diesem Link können Sie die majestätischen Großsegler bewundern, die in diesem Jahr in Rouen halt machen.

L’Armada 2013

  • 6. und 7. Juni 2013: Einlaufparade der Segelschiffe
  • 6. bis 16. Juni 2013: Kostenlose Schiffsbesichtigungen zwischen 10 und 17 Uhr
  • 8. Juni 2013: Offizielle Eröffnung der Armada 2013
  • 9. Juni 2013: Seefahrer-Messe
  • 16. Juni 2013: Auslaufparade

Die spektakulären Segler der Armada werden außerdem von einem spannenden und vielseitigen Musikprogramm begleitet, das Jung und Alt von weit und fern anlockt.

Alle Details zur Armada 2013 und Rouen finden Sie auf der offiziellen Webseite der Parade.

Fotos: natamagat, DaffyDuke, natamagat, epimetheus / Flickr cc.

Günstige Flüge vergleichen bei LILIGO!


One response to “L’Armada – Alle Ozeane führen nach Rouen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you