Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   1 min read

Touristenzahlen und Buchungen in der Türkei gehen nach jahrelangem Wachstum der Tourismusbranche in den letzten Jahren wieder zurück und sorgen für ein Überangebot an Hotels und leere Betten.

Der Tourismusboom in der Türkei sorgte jahrelang vor allem entlang der Küste für einen Ausbau des Hotelangebots. Jetzt gehen die Urlauberzahlen wieder zurück und viele Hotelbetten bleiben leer. Wegen zurückgehender Buchungen herrscht in der Türkei ein Überangebot an Betten, was sich oft in einem erbitterten Preiskampf unter den Hoteliers, Entlassungen und folglich und oft schlechterem Service widerspiegelt. Zu den Hauptgründen für weniger Türkei-Urlauber gehören Sicherheitsbedenken und die Wirtschaftskrise in Russland. Laut STR Global lag die Hotelbelegungsrate in der Türkei im Juni 2015 bei lediglich 68,6 Prozent, 7,6 Prozent niedriger als noch im gleichen Monat des Vorjahres.

Foto: Ömer Ünlü / Flickr cc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you